Wichtige Informationen

Aktuelles

Achtung!

Online-Terminvergabe geht nicht?

Aufgrund technischer Schwierigkeiten kann es derzeit zu kurzfristigen Ausfällen der Online-Terminvergabe kommen.
Wir bitten Sie, falls es nicht funktioniert, auf die telefonische Terminvereinbarung zurückzugreifen unter: 03675 8800.

Termine

Freitag, 19.07.2024
Ein Kettenflieger steht neben einer Kirche.

Oberlind

Mitte Juli verspricht Oberlind seinen Besuchern wieder eine Menge Spaß, Programm und Kulinarik. Die Oberlindner Kirchweih hält für jeden etwas bereit. Fahrgeschäfte, Schausteller, Versorgungstände und Händler sind an diesem Wochenende vertreten um Oberlind zu einem Schauplatz voller Erlebnisse und Highlights zu machen.

Donnerstag, 01.08.2024
Eine Frau sitzt an einer Orgel und spielt.

Rathaussaal Sonneberg (Bahnhofsplatz 1)

Wenn Bach, Buxtehude, Brahms, Liszt oder Mendelssohn-Bartholdy von der Empore im Rathaussaal erklingen, dann ist es immer Annerose Röder, die die Tasten und Pedale des altehrwürdigen Instrumentes bedient. Einmal im Monat spielt sie zur Orgelmatinee.

Freitag, 09.08.2024

PIKO-Platz Sonneberg

Buntes Markttreiben und regionale Köstlichkeiten: Der zweite Feierabendmarkt findet ab 16 Uhr auf dem PIKO-Platz statt. Dieses Mal gekoppelt mit dem Mini Dance Festival des Kreissportbundes (KSB), einem Flohmarkt und Straßenmusiker Felix.

Ein als Spielmann verkleideter Mann steht vor einem alten Holzhaus.
Einen Abend wie zu Luthers Zeiten verspricht Stadtführer Roland Spielmann. Fotomontage: R. Wozniak

Lutherhaus Sonneberg (Lutherhausweg 9)

In diesem Jahr feiert Sonneberg nicht nur 675 Jahre Stadtrecht, sondern ein weiteres besonderes Jubiläum. „150 Jahre Lutherhaus“ sind Anlass, um am zweiten August-Wochenende mit Stadtführer Roland Spielmann die Zeit zurückzudrehen.

Samstag, 10.08.2024
Eine schwarz-weiß Fotografie von einem historischen Gebäude Sonnebergs.
Das Lutherhaus auf einer historischen Postkarte. Repro: Stadtarchiv Sonneberg

Lutherhaus Sonneberg (Lutherhausweg 9)

Warum das Lutherhaus einst für Lesestoff in der New York Times sorgte? Das erfahren Sie im historischen Vortrag mit Kreisheimatpfleger Thomas Schwämmlein.