Orgelmatinee im Rathaus mit Annerose Röder

Stadtpark Sonneberg

Wenn Bach, Buxtehude, Brahms, Liszt oder Mendelssohn-Bartholdy von der Empore im Rathaussaal erklingen, dann ist es immer Annerose Röder, die die Tasten und Pedale des altehrwürdigen Instrumentes bedient. Auf der Sauer-Orgel aus dem Jahr 1925 spielt die Pianistin, Organistin und Dirigentin für gewöhnlich jeden ersten Donnerstag im Monat um 11 Uhr für die breite Öffentlichkeit. Und das seit mehr als 20 Jahren.

Zurück