Fünf Termine für einen neuen Feierabendmarkt sind festgezurrt

Wenn dienstags und donnerstags Markt auf dem PIKO-Platz ist, gibt es generell für Berufstätige oder auswärts arbeitende Sonneberger keine Möglichkeit, dort einzukaufen. Diese Kritik ist in der Vergangenheit des Öfteren an Mitarbeiter der Stadtverwaltung, wie etwa die Marktmeisterin, herangetragen worden. Zuletzt spielte das Thema in der Bürgerbefragung, die Bestandteil des Bundesförderprogramms „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ war, eine Rolle.

Nun haben Stadtmarketing, das Sachgebiet Kultur, Medien und Bürgerservice der Stadt sowie das Citymanagement ein neues Format entwickelt, was genau diese Zielgruppe bedienen soll. Feierabendmarkt heißt die Idee, die gemeinsam geboren wurde, mit Fördermitteln des Innenstadtprogramms untersetzt ist und von einer großen Gemeinschaft getragen werden soll.

Was ist der Feierabendmarkt genau?

„Mit dem Feierabendmarkt wollen wir einen zusätzlichen Markttermin einführen, der unserer berufstätigen Bevölkerung zu Gute kommt und gleichzeitig die Innenstadt belebt“, erläutert Cornelia Brückner vom Sachgebiet Kultur, Medien und Bürgerservice der Stadtverwaltung Sonneberg. Ausgewählt wurde dafür bewusst der Freitag, da dieser bisher eher weniger frequentiert ist in der City. „Mit einem Marktbesuch am Nachmittag oder Abend kann man die Arbeitswoche ausklingen lassen und sich aufs Wochenende einstimmen, vielleicht auch den ein oder anderen Bekannten treffen“, so Brückner.  

Bisher sind fünf Termine für den neuen Feierabendmarkt im Jahr 2024 auf dem PIKO-Platz gesetzt: Der erste wird am 19. April 2024 mit Flohmarkt und DJ stattfinden. Weiterhin sind der 31. Mai, der 21. Juni, der 9. August und dann der 19. September (Donnerstag wegen Feiertag am Freitag) ausgewählt. Jeweils von 16 bis 20 Uhr werden die sogenannten grünen Händler und Jahrmarkthändler vor Ort sein. Außerdem gibt es parallel zum Markt auch wechselnde kulturelle Highlights und ein kulinarisches Angebot.

Die Versorgung wird teilweise durch Vereine und zusätzliche Foodtrucks übernommen, so dass man als Marktbesucher gleich noch etwas essen und trinken kann. Das Citymanagement bindet die Innenstadthändler mit ein, die sich gern mit längeren Öffnungszeiten oder direkt beteiligen können. Gleich beim ersten Termin organisiert das Bürgerbüro Sonneberg Innenstadt einen kleinen Flohmarkt entlang der Bahnhofstraße auf Höhe PIKO-Platz mit. Für die Versorger von Vereinen stellt die Stadt eine der neu über das Bundesprogramm angeschafften Doppelhütten zur Verfügung.

Entdecken Sie die neuen Feierabendmärkte in Sonneberg.

Feierabendmarkt am 19.4.
  • buntes Markttreiben
  • regionale Produkte & Köstlichkeiten

Außerdem:

  • Stadtflohmarkt
  • DJ
  • Tanzgruppe "Little Linder"
  • Mitmach-Aktionen
Feierabendmarkt am 31.5.
  • buntes Markttreiben
  • regionale Produkte & Köstlichkeiten

Außerdem:

  • Blow Up Disco für Kinder und Jugendliche
Feierabendmarkt am 21.6.
  • buntes Markttreiben
  • regionale Produkte & Köstlichkeiten

Außerdem:

  • Straßenmusik zur Fête de la Musique
Feierabendmarkt am 9.8.
  • buntes Markttreiben
  • regionale Produkte & Köstlichkeiten

Außerdem:

  • Mini-Dance-Festival mit dem Kreissportbund
Feierabendmarkt am 19.9.
  • buntes Markttreiben
  • regionale Produkte & Köstlichkeiten

Unsere Schmankerl für Besucher

An jedem Feierabendmarkt verteilen wir unsere coolen und wiederverwendbaren Bauwoll-Einkaufstaschen* mit Logo und unsere Notizblöcke* - perfekt für jeden Einkaufsbummel.

Und wie immer...

... ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt!

Bildkennzeichnung

  • Händler - C. Heim
  • * - pro Feierabendmarkt begrenzte Stückzahl, nur solange Vorrat reicht