Industrie – Erfolg macht unverwechselbar

Das Foto zeigt das Gewerbegebiet MalmerzGewerbegebiet Malmerz
Sonneberg ist ein traditionsreicher Wirtschaftsstandort, der mit der Spielzeugindustrie gewachsen ist. Während sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Sonneberg alles um das Spielzeug drehte, hat sich die Situation nun grundsätzlich geändert.
 
Die Porzellanindustrie, einst nur Zulieferer für die Spielzeugindustrie, erfuhr mit der Elektrokeramik große Wachstumsschübe. Danach hielt die Kunststoffverarbeitung Einzug und später die Herstellung von Haushaltsgeräten. Aber auch andere aufstrebende Branchen wie Werkzeug- und Maschinenbau, Möbelindustrie, Brauereigewerbe und Druckindustrie prägen heute das Wirtschaftsbild der Stadt.
 
Darüber hinaus verfügt Sonneberg über eine gut ausgelastete Bauwirtschaft sowie über florierende Handelsunternehmen. Da sich die Stadt für den Tourismus intensiv engagiert, gewinnt auch dieser Wirtschaftsfaktor in der Stadt an Bedeutung.
 
 

Industrie- und Handelskammer Südthüringen

Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen erfüllt öffentliche Aufgaben unter staatlicher Rechtsaufsicht, aber verfügt über eigene Verantwortlichkeit und Entschlussfreiheit. Ihre Organe sind die Vollversammlung, das Präsidium und die Geschäftsführung.
 
Das Foto zeigt die Industrie- und Handelskammer Südthüringen Niederlassung Sonneberg
Industrie- und Handelskammer Südthüringen
Niederlassung Sonneberg
Industrie- und Handelskammer Südthüringen
Niederlassung Sonneberg
Gustav-König-Str. 27
96515 Sonneberg
 

Industriebetriebe

Hier finden Sie ein nach Branchen sortiertes Verzeichnis mit Industriebetrieben aus der Stadt Sonneberg. Diese Aufstellung ist nicht vollständig und beruht auf Eigeninitiative der Unternehmen. Wenn Ihr Unternehmen hier noch nicht aufgeführt ist, können Sie dies mit dem Eintragsformular veranlassen.
 
 

Zusätzliche Informationen