Vorwort

 
Durch die Deutsche Einheit rückte Sonneberg nach 40-jähriger Randlage an der innerdeutschen Grenze in die Mitte der Bundesrepublik Deutschland, nur zwei Kilometer vom Freistaat Bayern entfernt. Heute wird noch immer kräftig investiert und eifrig gebaut. Obwohl in den vergangenen 25 Jahren einiges entstanden ist, verfolgen wir ehrgeizige Ziele.
 
Die Umstrukturierung der Wirtschaft von früheren Großbetrieben zu vorwiegend mittelständischen Privatunternehmen brachte auch viele erfreuliche Veränderungen für die Stadt und ihre Einwohner mit sich. Vor allem in neuen Gewerbegebieten siedeln sich Unternehmen an, die attraktive und moderne Arbeitsplätze schaffen. Vier dieser Gewerbegebiete sind bereits belegt. Ein fünftes ist erschlossen und wird derzeit interkommunal mit der Gemeinde Föritz vermarktet. Hier gibt es aktuell zahlreiche Möglichkeiten, Kapital Gewinn bringend zu investieren.
 
Unsere Internet-Präsentation soll erste Eindrücke von Sonneberg als ein Zentrum der Wirtschaft, Kultur und ganz eigener Geschichte vermitteln. Kommen Sie zu uns und lernen Sie Sonneberg kennen! Denn nur direkt vor Ort können Sie ganz konkret und individuell beraten werden.
 
Logo

Zusätzliche Informationen