Cluster und Netzwerke – Produktivfaktoren der Zukunft

In der Gesamtbetrachtung lassen sich für die Region Sonneberg unter Hinzunahme der angrenzenden bayerischen Landkreise und Gemeinden folgende spezifische Unternehmenscluster bzw. Kompetenzfelder definieren:
EKS technische Keramik
 
  • Automotive
  • Spielwarenherstellung
  • Glasindustrie
  • Kunststoffindustrie
  • Maschinen- und Metallbau
  • Technische Keramik
  • Kartonagenfertigung und Druckerei
  • Gesundheit
  • Handwerk
  • Handel
  • Dienstleistungen
Die unternehmerische Erfahrung und die spezialisierten Fertigkeiten der in diesen Bereichen tätigen Betriebe verhelfen zu einem Wissens- und Kompetenzvorsprung, von dem alle ansässigen Firmen profitieren und an dem ansiedlungswillige Unternehmen teilhaben können.
 
Die Spielzeugstadt Sonneberg besitzt noch einzelne Unternehmen und Institutionen der einstigen Bedeutung als Weltspielwarenstadt:
- SIMBA DICKIE GROUP Logistikzentrum und Werksverkauf
- Staatliche Berufsbildende Schule Sonneberg (Berufe: Spielzeuggestalter/in, Biologiemodellmacher/in)
 
Folgende Netzwerke werden von Sonneberger Unternehmen genutzt bzw. stehen durch die Europäische Metropolregion Nürnberg als Auswahl zur Verfügung:
 
 
 
Sonneberg aktiv e. V. (Innenstadtinteressenvertretung)
 

Zusätzliche Informationen