02.08.2014

MUT-Preis 2014 geht nach Sonneberg

MUT Preis 2014 Der MUT-Preis 2014 in der Kategorie "Fachkräfte sind Zukunft" geht an die MANN+HUMMEL GmbH, Standort Sonneberg. Auf Intiative der Industrie- und Handelskammer Südthüringen und der Handwerkskammer Südthüringen wurde 2004 der MUT-Unternehmerpreis geschaffen. Mit dem MUT-Unternehmerpreis würdigen die Initiatoren Menschen und Firmen, die die wirtschaftliche Situation der Region sichern: mit ihren Engagement, mit herausragenden Leistungen und persönlichen bzw. wirtschaftlichen Risiken.
 
Diese Auszeichnung ist in 3 Kategorien untergliedet und geht nach 2011 (Vitrulan Technical Textiles GmbH: MUT-Unternehmerpreis "Unternehmen des Jahres"), 2012 (Elektro Sonneberg eG: MUT-Unternehmerpreis "Fachkräfte sind Zukunft") wieder nach Sonneberg. Auf Grundlage der sehr guten Arbeitsmarktzahlen (August 2014: 3,8%) und der sinkenden Schulabgängerzahlen müssen durch die Unternehmen neue Wege zur Besetzung der Arbeits- und Ausbildungsplätze begangen werden. Dieses jahrelange Engagement und die sehr guten Ausbildungsergebnisse der MANN+HUMMEL GmbH sowie Weiter- und Austiegsfortbildungsmöglichkeiten wurden als Grundlage für den MUT-Preis 2014 herangezogen. Als größter industrieller Arbeitgeber der Stadt Sonneberg mit zirka 500 Beschäftigten zählt die MANN+HUMMEL GmbH zu den größten Arbeitgebern und Ausbildungsbetrieben der Region Südthüringen/Oberfranken.
 
Bild: Michael Reichel / arifoto.de

Zusätzliche Informationen