21.11.2012

Rezertifizierung des Qualitätssiegels „Unternehmerfreundliche Verwaltung im Thüringer Wald“

Grafik zeigt das Logo Unternehmerfreundliche VerwaltungNach der Verleihung des Qualitätssiegels „Unternehmerfreundliche Verwaltung im Thüringer Wald“ durch die Industrie- und Handelskammer Südthüringen in Kooperation mit dem TÜV Thüringen e. V. stellt sich die Stadtverwaltung der Rezertifizierung dieses wichtigen Qualitätssiegels für Kommunen und Landkreise in Südthüringen.
 
Nach den laufenden Rezertifizerungen der Städte Suhl und Schmalkalden wird am 3. Dezember 2012 die Stadtverwaltung durch den TÜV Thüringen e.V. und die IHK Südthüringen im ersten Schritt die Einhaltung der Gütekriterien geprüft. In einem zweiten Schritt werden Unternehmen und Dienstleister in einem einheitlichen Fragebogen angeschrieben.
 
Weitere Informationen zur Unternehmerfreundlichen Verwaltung im Thüringer Wald finden Sie unter der Rubrik Wirtschaft im Bereich Wirtschaftsförderung.
 
Der Stadtverwaltung Sonneberg ist die Wichtigkeit dieser Auszeichnung bewusst. In den letzten Jahren sind weitere Kommunen sowie zukünftig auch Landkreise an einer Zertifizierung interessiert. Durch das Leitbild ist den Unternehmen der Standortvorteil des Wirtschaftsstandortes Sonneberg als ein Standort der kurzen Wege und effizienter Verwaltungsstrukturen bewusst. Neben sehr guten statistischen und konjunkturellen Zahlen sind es vor allem die Neuansiedlungen und Erweiterungen der bestehenden Unternehmen, welches für den Wachstum und das Interesse an dem Standort Sonneberg der letzten 5 Jahre sprechen. Die Anliegen der Unternehmen sind in der Stadtverwaltung bei der Bürgermeisterin Frau Abel mit der eingerichteten Stabsstelle Wirtschaftsförderung Chefsache.

Zusätzliche Informationen