01.09.2016

Bürgermeister Dr. Heiko Voigt vor dem Stadtrat vereidigt

Amtseid thumbMit den Worten: „Ich schwöre, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und die Verfassung des Freistaats Thüringen sowie alle in Thüringen geltenden Gesetze zu wahren und meine Amtspflichten gewissenhaft und unparteiisch zu erfüllen", legte Dr. Heiko Voigt in der eigens dafür einberufenen Stadtratssitzung am 1. September 2016 seinen Amtseid ab.
Aus den beiden Partnerstädten gratulierten Oberbürgermeister Guido Till aus Göppingen und die 2. Bürgermeisterin der Stadt Neustadt bei Coburg, Elke Protzmann sowie vom Landkreis Sonneberg Landrätin Christine Zitzmann und der 1. Beigeordnete Hans-Peter Schmitz.
In seiner Antrittsrede fand Dr. Heiko Voigt klare Worte: „Trotz schwieriger Finanzlage will ich künftig nicht nur verwalten, sondern auch gestalten."

 

Zusätzliche Informationen