03.02.2022

 chz Rathaus 89

Happy Birthday und viel Applaus für das Jubiläumskonzert

20 Jahre Orgelmatinee mit Annerose Röder im Rathaussaal zu Sonneberg: Ein eigens für diesen Anlass zusammen gestelltes Konzert brachte die aus Mengersgereuth-Hämmern stammende Pianistin, Organistin und Dirigentin am Donnerstag, 3. Februar 2022, zu Gehör. Rund 40 Zuhörer waren gekommen, um Variationen von "O Du lieber Augustin", "Kein schöner Land" oder Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy zu hören. Fröhlich aufgelegt und spontan stimmte Annerose Röder gegen Ende des Konzerts auf dem Flügel noch ihre ganz eigene Version von "Happy Birthday" an, bevor sie die vielen Glückwünsche, Blumengrüße und Geschenke der Konzertbesucher entgegen nahm.

Der Bürgermeister würdigte die Leistung von Annerose Röder, die seit dem 2. Februar 2002 einmal monatlich zu einer Orgelmatinee ins Rathaus einlädt. "Das ist definitiv eine Besonderheit und ich kenne viele Rathäuser, wo es so etwas Schönes nicht gibt", betonte Voigt. „Ihre Konzerte sind etwas ganz Besonderes – ein sehr liebenswertes Alleinstellungsmerkmal für das Sonneberger Rathaus. Sie sind aus dem Veranstaltungskalender der Stadt nicht mehr wegzudenken und erfreuen monatlich sehr viele Sonneberger und Gäste aus der Region."

Er hoffe, so der Bürgermeister, dass die Orgelmatineen noch lange Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt bleiben und wünschte der 69-Jährigen weiter so flinke Finger auf den Tasten und beste Gesundheit.

Die nächste öffentliche Orgelmatinee findet am Donnerstag, 3. März um 11 Uhr im Rathaussaal statt.

Applaus 20JahreOrgel

Zusätzliche Informationen