25.01.2020

Bürgerversammlung SON 2020

Bürgerversammlung stößt auf großes Interesse bei der Bevölkerung

Eine öffentliche Bürgerversammlung der Stadt Sonneberg fand im Gesellschaftshaus statt. Es handelte sich dabei um eine Einwohnerversammlung gemäß § 15 der Thüringer Kommunalordnung, zu der Bürgermeister Dr. Heiko Voigt eingeladen hatte.

Auf der Tagesordnung stand zunächst die Vorstellung von Zwischenergebnissen des Integrierten ländlichen regionalen länderübergreifenden Entwicklungskonzepts (ILREK) für die interkommunale Zusammenarbeit der Stadt Sonneberg mit der Partnerstadt Neustadt b. Coburg. Im Anschluss hatten die Bürger die Möglichkeit, an Themeninseln Fragen zu stellen und Anliegen vorzustellen. Diese wurden von Mitarbeitern der Stadtverwaltung aufgenommen und werden nunmehr bearbeitet.
 
Das Konzept zur länderübergreifenden Zusammenarbeit der Städte Sonneberg und Neustadt b. Coburg stieß dabei auf großes Interesse bei der Bürgerschaft. Die Eckpunkte des Zwischenberichts stehen deshalb hier zum Download zur Verfügung.

Zusätzliche Informationen