19.08.2019

Trinkwasser pixabay 

Foto: rawpixel / pixabay.com

Der Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverband hat gemäß §21 der Trinkwasserverordnung wieder die Wasserqualität in den verschiedenen Versorgungsgebieten der Stadt Sonneberg geprüft und in Auszügen zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Das geförderte und aufbereitete Trinkwasser ist überall bakteriologisch einwandfrei, farblos, klar, geruchslos und geschmacksneutral.

Die ph-Werte, den Grad Deutsche Härte bzw. den Härtebereich und die Inhaltsstoffe unseres Trinkwassers für die verschiedenen Stadtteile von Sonneberg können der Übersicht in folgender Anlage entnommen werden:

Kundeninformation Wasserqualitäten im Stadtgebiet Sonneberg August 2019

08.08.2019

ICE-Taktverkehr hat Priorität vor Regionalexpress-Verbindung Erfurt - Coburg - Nürnberg

"Die Freistaaten Bayern und Thüringen schreiben für die Zeit ab 2024 neue Regionalexpress-Verbindungen zwischen Erfurt und Nürnberg über Coburg aus. Hierzu hat Bürgermeister Dr. Heiko Voigt folgendes Statement abgegeben:
"Für unseren gemeinsamen Wirtschaftsraum Sonneberg/Coburg ist die Anbindung Coburgs an das nationale ICE-Netz und damit an die Metropolen Berlin, München und Nürnberg im Zwei-Stunden-Takt von größter Bedeutung.
 
Die jetzt angedachten Regionalexpress-Verbindungen zwischen Erfurt und Nürnberg über Coburg sind nur als zusätzliches Nahverkehrsangebot zu ICE-Verbindungen im Zwei-Stunden-Takt sinnvoll, da mit diesem Angebot immer ein Umstieg und somit auch ein Zeitverlust in Erfurt oder Nürnberg zu den Fernzugsangeboten verbunden ist.
 
Hinzu kommt, dass für diese neuen Regionalexpress-Verbindungen zwischen Erfurt und Nürnberg über Coburg ja bisherige durchgängige Zugverbindungen zwischen Sonneberg und Nürnberg entfallen sollen. Das bedeutet, dass Sonneberger Fahrgäste künftig zusätzlich in Coburg umsteigen müssen, wenn sie z.B. in Richtung Nürnberg pendeln wollen. Gleiches gilt für Fachkräfte aus der Metropolregion Nürnberg, die sich in der Region Sonneberg ihren Lebensmittelpunkt aufbauen wollen.
 
Daher unterstützen wir uneingeschränkt die Forderung zum Beispiel der IHK zu Coburg, dass vor einem ergänzenden Angebot von Express-Zügen zwischen Erfurt und Nürnberg prioritär der ICE-Taktverkehr in Coburg sichergestellt sein muss."

 

Franken-Thüringen-Express

 

 Aktuelle Termine des Stadtrates 

Rathaussaal leer


pdf Sitzungsplan für das Jahr 2019 

 

Die nächste Sitzung des Stadtrats findet am Donnerstag, 29. August, ab 17 Uhr im Rathaussaal statt.
Die Tagesordnung wird noch bekannt gegeben.

 

Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

16.07.2019

Danksagung an alle Helfer und Unterstützer für den "Tag der Franken"

IMG 5952 Die Premiere, dass Neustadt bei Coburg und Sonneberg den „Tag der Franken" gemeinsam und noch dazu länderübergreifend ausgetragen haben, war ganz sicher ein Erfolg. Dank des außergewöhnlichen Engagements unzähliger Akteure konnten wir ein wundervolles fränkisches Bürgerfest mit tausenden Gästen aus Nah und Fern feiern.

Mehr

10.07.2019

"Gemeinsam.Fränkisch.Stark"

 

IMG 5807-min Die Premiere, dass Neustadt b.Coburg und Sonneberg den „Tag der Franken“ gemeinsam und noch dazu länderübergreifend ausgetragen haben, war ganz sicher ein Erfolg. Dank des außergewöhnlichen Engagements unzähliger Akteure konnten wir ein wundervolles fränkisches Bürgerfest mit tausenden Gästen aus nah und fern feiern. Neustadt und Sonneberg waren voller glücklicher Bürger und Besucher – ein wunderbares Bild! Zugleich konnten wir die Stärken und Zukunftsinitiativen unserer beiden Städte öffentlichkeitswirksam präsentieren und vor allem im Bereich der Wasserstofftechnologien aufzeigen, dass unser Motto „Gemeinsam.Fränkisch.Stark“ nicht aus der Luft gegriffen ist.

Mehr

21.06.2019

„Fridays for Sumbarch": Anpacken für unsere Stadt

beginn

Initiiert vom Jugendsozialzentrum „Lichtblick" der Diakonie und von der Stadt Sonneberg stemmten 140 Sonneberger Kinder aus 5 Schulen die Umweltaktion zu Gunsten ihrer Heimatstadt:

Wo andere noch diskutieren und demonstrieren, da packt die Sumbacher Jugend schon an.

 

Ein positiver Nebeneffekt ist die Stärkung der Bewegung der Kinder. Gleichzeitig reduziert sich der negative Effekt des Zigarettenrauchens: die Verschmutzung der Innenstadt mit KippeJugendinaktionn.

 

Die beteiligten Sonneberger Schulen waren: das Hermann-Pistor-Gymnasium, die Cuno-Hoffmeister-Schule, die Bürgerschule, das Förderzentrum und die Gemeinschaftsschule Sonneberg-Köppelsdorf.

Zeitgleich wurden die ersten zwei von 20 Zigarettenbehälter von unserem Bürgermeister und Bauamtsleiter persönlich in der Innenstadt angebracht. Die restlichen werden in den nächsten zwei Wochen folgen.

achenbecher

 

Unterstützt wird die Aktion von der Abel-Stiftung, dem City-Center und dem Facharztzentrum Sonneberg.

- Wir sagen Danke für die großartige Aktion -

 


 

20.06.2019

Projektstart "Ich bin eine Leseratte!" - Lesen macht Spaß

leserratte

Lesen soll Spaß machen und das ist besonders dann der Fall, wenn kein schulischer Druck dahintersteht. Vor diesem Hintergrund wurde das Freizeitleseprojekt „Ich bin eine Leseratte" ins Leben gerufen. Die Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und die Landesfachstelle für Öffentliche Bibliotheken in Thüringen haben das Projekt gemeinsam initiiert. Rund 15 Bibliotheken nehmen in diesem Jahr daran teil. Wir freuen uns, zum zweiten Mal dabei sein zu dürfen.

Wie läuft die "Leseratte" ab?

Alle interessierten Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse sind herzlich dazu eingeladen, die sieben Leseratten-Buchtitel in der Bibliothek auszuleihen und während der Ferienzeit zu lesen. Anschließend sollen in einem Leseheft kurze Fragen zum Leseverständnis beantwortet werden. Eine kreative Auseinandersetzung mit dem Gelesenen in Form eines Bildes ist ebenso möglich. Verschiedene Leseniveaus und Themen sorgen für reichlich Abwechslung und Lesespaß.
Bücher und Arbeitsmaterial wurden von der Sparkassen-Kulturstiftung und der Sparkasse Sonneberg zur Verfügung gestellt.

Der Projektzeitraum erstreckt sich vom Beginn der Thüringer Sommerferien bis zum Ende der Herbstferien. Während dieser Zeit soll nach Herzenslust gelesen werden. Jedes Kind entscheidet selbst, wie viele Titel es ausleihen möchte. Die Hefte müssen bis zum Ende der Herbstferien wieder in der Bibliothek abgegeben werden. Eine frühere Abgabe ist jederzeit möglich.

Der Abschluss des Projektes wird mit einem großen Fest Ende Oktober in der Stadtbibliothek Sonneberg gefeiert, zu dem alle Teilnehmer und ihre Eltern herzlich eingeladen sind.

Heute Vormittag wurde das Projekt "Ich bin eine Leseratte" offiziell gestartet. Dazu luden wir die Klasse 2b der Grundschule Oberlind gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Bernschneider, ein. Während einer kreativen Buchvostellung bewerteten die Kids die Leseratten-Bücher in den Kategorien Titel, Cover, Klappentext und Leseprobe. Durch fleißige Punktevergabe fanden die Schüler heraus, welches Buch am ehesten ihren Interessen entspricht und am besten für sie geeignet ist.
Elf Kinder meldeten sich als neue Mitglieder in der Stadtbibliothek an und liehen ihren Favoriten gleich aus.

Wir sagen Danke an Frau Bernschneider und die Klasse 2b für ihre Teilnahme am heutigen Projektstart. Außerdem bedanken wir uns bei Frau Brückner vom Sachgebiet Kultur und Märkte, Frau Hermann und Herrn Weiß von der Sparkasse Sonneberg und dem hauptamtlichen Beigeordneten und stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Sonneberg, Herrn Dressel, für ihre Mitwirkung an der heutigen Veranstaltung.

Allen fleißigen Leseratten wünschen wir viel Spaß beim Schmökern und einen unvergesslichen Lesesommer!


 

04.06.2019

Kinder stehen im Mittelpunkt - Schwimmen macht stark

kindertag

Für die Kindergärten der Stadt steht Sport mit an erster Stelle. Dies wird mit der Übergabe von "Schwimm-Gutscheinen" zum Kindertag unterstützt.

So wie hier unser Bürgermeister Dr. Heiko Voigt an die Leiterin Frau Annekathrin Puff in der Kita „Kinderpark Zukunft" Gutscheine überreichte, profitieren alle Kinder in den Kindergarteneinrichten der Stadt Sonneberg.

Insgesamt wurden an die über 1.000 Kinder in den 15 Kindertageseinrichtungen der Stadt Sonneberg Gutscheine für das SonneBad, welche auch im Schwimmbad „Baxenteich" eingelöst werden können, ausgeteilt.

 

  

Zusätzliche Informationen