29.11.2021

 Training Stadion

Bevölkerung gefragt: Name für das neue Stadion gesucht

Jetzt sind Sie gefragt! Die Mitglieder des Ausschusses für Soziales, Kultur, Jugend und Sport des Stadtrates der Stadt Sonneberg starten ab sofort einen Aufruf an die Bevölkerung, um Vorschläge für die zukünftige Namensgebung des neu gestalteten Stadions zu sammeln.

Der Kreativität sind jedoch Grenzen gesetzt. So soll Ihr Vorschlag sowohl einen Bezug zu der Stadt Sonneberg als auch zum Thema Sport haben. Das Einreichen der Vorschläge ist bis zum 31.12.2021 möglich.

Vorschläge können ab sofort per Brief an die Stadt Sonneberg, Bahnhofsplatz 1, 96515 Sonneberg, Kennwort „Stadion", gesendet werden. Oder Sie schicken eine E-Mail mit dem Betreff „Stadion" an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Bitte geben Sie in jedem Falle Ihren Namen mit an und wie Sie zu erreichen sind.

 

 

 

 

25.11.2021

Anzeige Azubis 2022

Jetzt für eine Ausbildung 2022 in der Stadt Sonneberg bewerben!

Die aktuellen Ausschreibungen für Ausbildungsstellen in der Stadt Sonneberg finden Sie hier:

 

19.11.2021

Rathaussaal leer

Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse

 
Die geplanten Sitzungstermine bis Ende des Jahres stehen hier zum Download zur Verfügung.
 
Sitzung des Stadtrates

Die nächste Sitzung des Stadtrates der Stadt Sonneberg wird am Donnerstag, 25.11.2021 ab 16 Uhr, voraussichtlich im Gesellschaftshaus Sonneberg stattfinden. 

 

Tagesordnung:

öffentlich

1 ö

Beschluss über die Bestätigung der Niederschrift des öffentlichen Sitzungsteils vom 21.10.2021

2 ö

Beschluss über die Ermächtigung des Bürgermeisters der Haushaltssatzung sowie dem Investitionsprogramm 2022 des WAZ Sonneberg zuzustimmen

3 ö Beschluss über die Haushaltssatzung, den Verwaltungs- und Vermögenshaushalt sowie den Stellenplan und den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebes "Bauhof der Stadt Sonneberg" für das Jahr 2022
4 ö Beschluss über den Finanz- und Investitionsplan für die Jahr 2021 - 2025 der Stadt Sonneberg
5 ö Beschluss über die überplanmäßige Ausgabe für persönliche Schutzausrüstung (Einsatzkleidung) der Feuerwehr Sonneberg
6 ö

Beschluss über überplanmäßige Ausgabe Hochwasserschutz Altstadt

7 ö Beschluss über die überplanmäßige Ausgabe Straßenunterhalt
8 ö Beschluss über die Bestätigung der Zonenwertkarte für das Sanierungsgebiet "Obere Stadt" und Diskontierung der Ausgleichsbeiträge
9 ö Beschluss über die Ermächtigung des Bürgermeisters zur Neuaufnahme eines Kommunaldarlehens
10 ö
Beschluss über die überplanmäßige Ausgabe zur Sondertilgung von Kreditschulden
11 ö Beschluss über die überplanmäßige Ausgabe für die Baumaßnahme "Dachsanierung Vereinshaus Alte Schule Blechhammer"
12 ö Beschluss über die Billigung des städtebaulichen Entwurfs für eine Neubebauung in der Bismarckstraße
13 ö Beschluss über die Billigung des städtebaulichen Entwurfs für eine Neubebauung der Brache Reichsbahngärten Karlstraße
14 ö
Beschluss über den Umgang mit behördlichen Lärmschutzanforderungen der Unteren Immissionsschutzbehörde für das gepalnte Kinder- und Jugendfreizeitareal
15 ö Beschluss über die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 72/21 "Wohngebiet Heubachswiese"
16 ö Beschluss über die Billigung und erneute öffentliche Auslegung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanentwurfs "Süderweiterung Gewerbegebiet Fichtig II - Erweiterung des vorhabenbezogenen Bebauungs- und Erschließungsplanes um die Errichtung von Parkplätzen" und die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange
17 ö Beschluss über die Stellungnahme zum Bauvorhaben "Erneuerung Pumpwerk West der Wasserwerke Sonneberg"
18 ö Beschluss über den Antrag der CDU/FDP Stadtratsfraktion - Erneuerung der Spielgeräte auf den Spielplätzen der Stadt Sonneberg

19 ö

Anfragen und Mitteilungen

 

Vor der Sitzung findet eine Bürgerfragestunde statt.

Es schließt sich ein nichtöffentlicher Sitzungsteil an.

 

Rechnungsprüfungsausschuss

Der Termin der nächsten Sitzung wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Sitzung des Haupt-, Finanz- und Werkausschuss des Stadtrates der Stadt Sonneberg

Die nächste öffentliche Sitzung des Haupt-, Finanz- und Werkausschusses findet am Dienstag, 16.11.2021, 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Tagesordnung:

öffentlich

1 ö

Beschluss über die Bestätigung der Niederschrift des öffentlichen Sitzungsteils vom 12.10.2021

2 ö

Beschluss über die Bestätigung der Niederschrift des öffentlichen Sitzungsteils vom 18.10.2021

3 ö

Beschluss über die überplanmäßige Ausgabe für Bänke auf den Friedhöfen

4 ö

Anfragen und Mitteilungen

 Es schließt sich ein nichtöffentlicher Sitzungsteil an.

 

Sitzung des Ausschusses Soziales, Kultur, Jugend und Sport des Stadtrates der Stadt Sonneberg

Die nächste nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Soziales, Kultur, Jugend und Sport des Stadtrates der Stadt Sonneberg findet am Montag, 15.11.2021 ab 16 Uhr im Zimmer 27 des Rathauses statt.

 

Sitzung des Ausschusses für Bau, Wirtschaft, Umwelt und Verkehr des Stadtrates der Stadt Sonneberg

Die nächste Sitzung des Ausschusses für Bau, Wirtschaft, Umwelt und Verkehr des Stadtrates der Stadt Sonneberg findet am Montag, 15.11.2021 ab 16 Uhr im Rathaussaal statt.

1 ö

Beschluss über die Bestätigung der Niederschrift des öffentlichen Sitzungsteils vom 11.10.2021

2 ö

Anfragen und Mitteilungen

  Es schließt sich ein nichtöffentlicher Sitzungsteil an.
 
Informieren Sie sich ab sofort auch in unserem Ratsinformationssystem über die Arbeit des Sonneberger Stadtrates und seiner Ausschüsse. Zum Ratsinformationssystem der Stadt Sonneberg kommen Sie hier.
 

25.02.2021

 

Gemeinsamer Appell: Schluss mit den Angriffen gegen Einsatzkräfte

fire-1857993 1920Insbesondere aufgrund der Ereignisse der vergangenen Tage, möchten wir uns, die Kommunalpoltiker des Landkreises und der Kreisfeuerwehrverband, mit einem gemeinsamen Appell öffentlich hinter die Einsatzkräfte unserer Heimat stellen.

Gemeinsamer Appell: Schluss mit den Angriffen gegen Einsatzkräfte

 

14.2.2021

Kranzniederlegung in Gedenken an die Opfer des Bombenangriffes

 
Heute um 11:30 Uhr fand am Gedenkstein auf dem Hauptfriedhof Sonneberg, Corona-bedingt in kleinem Rahmen, eine Kranzniederlegung statt. Sie diente dem Gedenken an die Opfer des Bombenangriffes auf die Stadt Sonneberg während des Zweiten Weltkrieges.
 
Bürgermeister Dr. Heiko Voigt begrüßte die Anwesenden, erinnerte an das schreckliche Geschehen und fand dankende Worte: "Auch wenn es bereits vor 76 Jahren war, dürfen die aktuellen Einschränkungen nicht dazu führen, dass diese Ereignisse in Vergessenheit geraten. Auf den Tag genau vor 76 Jahren, um 13.10 Uhr, einen Tag nach der Bombardierung Dresdens, kam ein Bomberverband auf dem Rückflug von Dresden auf unserer Stadt zugeflogen und warf seine Bomben ab. Bei dieser sinnlosen Aktion kamen 28 unschuldige Bürger Sonnebergs, darunter sechs Kinder, ums Leben. Nach 76 Jahren wird die Zahl der Zeitzeugen, die aus eigenem Erleben berichten können, immer kleiner. Um so mehr freue ich mich, dass Familie Löffler wieder teilnehmen und aus ihrer Erinnerung berichten kann. Vielen Dank dafür!
Mein Dank gilt auch den übrigen Teilnehmern, die dazu beitragen, dass das Ereignis mahnend im kollektiven Gedächtnis unserer Stadt bleibt."
 
Kranzniederlegung 14022021
 

Kranzniederlegung2 14022021

 

Kranzniederlegung3 14022021

Kranzniederlegung4 14022021

05.02.2021

Ehrung von Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Sonnebergs für langjährige Dienste

 
Traditionell werden anlässlich des Neujahrsempfanges verdiente Kameraden aus unseren Feuerwehren geehrt. Es ist zu einer schönen Tradition geworden, den Kameraden in einem würdigen Rahmen die Auszeichnungen für langjährige Dienste zu verleihen. Die Corona-Pandemie verschont keinen Bereich unseres Lebens, so kann im Jahr 2021 auch leider kein Neujahrsempfang stattfinden. Es wäre wirklich schade, wenn wir auf die Ehrungen verzichten müssten.
Aus diesem Grund, war es mir ein Bedürfnis, die Auszeichnungen gemeinsam mit dem Stadtbrandmeister im großen Rathaussaal in kleinen Gruppen und unter Einhaltung der Hygienevorschriften durchzuführen.

 Ehrung von Kameraden der Feuerwehr

Geehrt wurden:
mit der Bronzenen Brandschutzmedaille für 10-jährige Dienstzeit:
Martin Brandt - Feuerwehr Sonneberg-Mitte
mit dem Großen Brandschutzehrenzeichen am Bande Stufe 1 für 60-jährige Mitgliedschaft
Werner Räder - Feuerwehr Sonneberg-Oberlind

 

Ehrung von Kameraden der Feuerwehr

mit der Goldenen Brandschutzmedaille für 40-jährige Dienstzeit
Ulrich Halboth - Feuerwehr Sonneberg-Mürschnitz
mit dem Großen Brandschutzehrenzeichen am Bande Stufe 1 für 60-jährige Mitgliedschaft
Harald Bauer - Feuerwehr Sonneberg-Hüttengrund/Blechhammer
Dieter Köhler - Sonneberg-Oberlind

Ehrung von Kameraden der Feuerwehr 

mit der Bronzenen Brandschutzmedaille für 10-jährige Dienstzeit
Daniel Fritsch - Feuerwehr Sonneberg-Hüttengrund/Blechhammer
Sebastian Fröbel - Feuerwehr Sonneberg-Mitte

Ehrung von Kameraden

mit der Silbernen Brandschutzmedaille für 25jährige Dienstzeit
Christian Eichhorn -  Feuerwehr Sonneberg-Oberlind
Bernd Förtsch - Feuerwehr Sonneberg-Köppelsdorf

Nachfolgend genannte Kameraden konnten nicht teilnehmen und werden wie folgt ausgezeichnet:

Silberne Brandschutzmedaille für 25-jährige Dienstzeit:
Marcel Lipfert - Feuerwehr Sonneberg-Spechtsbrunn
David Stief - Feuerwehr Sonneberg Mürschnitz


Goldene Brandschutzmedaille für 40-jährige Dienstzeit:
Eberhard Scheer - Feuerwehr Sonneberg-Spechtsbrunn
Peter Bretschneider - Feuerwehr Sonneberg-Mitte


Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande Stufe 1 für 50-jährige Mitgliedschaft
Reinhard Schindhelm - Feuerwehr Sonneberg-Mürschnitz


Großes Brandschutzehrenzeichen am Bande Stufe 1 für 60-jährige Mitgliedschaft
Joachim Scheller - Feuerwehr Sonneberg-Oberlind
Jürgen Roos - Feuerwehr Sonneberg-Mitte

 

pdfArtikel als PDF zum Download (1Mb)

13.01.2021

Aktuelle Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung Sonneberg, von Tochterunternehmen oder von Partnerkommunen im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit finden Sie immer unter:

 https://sonneberg.de/rathaus/ausschreibungen/stellenausschreibungen

curriculum-vitae-1756264 1280

Derzeit suchen/bieten wir:

1.

2eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst für die Stadtbibliothek und das Stadtarchiv

2.

zwei Stellen für den Bundesfreiwilligendienst in den Kindertageseinrichtungen "Spatzennest" und "Pusteblume"

 

03.10.2020

Liefer- oder Abholservice bei Gastronomen der Stadt Sonneberg

Liefer- oder Abholservice bei Gastronomen der Stadt Sonneberg

Als Gastronom in der Stadt Sonneberg haben Sie die Möglichkeit Ihren Lieferdienst bzw. die Selbstabholmöglichkeit aufnehmen zu lassen. In diesem Rahmen stehen Ihnen auf der Internetseite der Stadt Sonneberg unter https://sonneberg.de/wirtschaft/sonneberger-fuer-sonneberg zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Eintrag unter „Gastronomie mit Liefer- und Abholmöglichkeiten“ (Straße, Telefonnummer, Öffnungszeiten, Speisekarte online ja/nein, telefonisch erreichbar ja/nein, Selbstabholung ja/nein, Lieferdienst ja/nein)

und / oder

  1. Eintrag in den Virtuellen Marktplatz unter „Gastronomie“ (ausführliche Informationen möglich)

Wenn auch Sie einen Lieferdienst und / oder Selbstabholmöglichkeit als Gastronom der Spielzeugstadt Sonneberg anbieten, können Sie sich gern bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Sonneberg melden:
Telefon (0 36 75) 880 - 121  oder  E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Eintragung erfolgt kurzfristig und völlig kostenfrei!

Zusätzliche Informationen