22.03.2017

MI. 05.04.2017 | 19:30 UHR „Jazz im Rathaus"

ULF & ERIC WAKENIUS - schwedische Gitarrenvirtuosen
T RIOSENCE - deutsches Spitzentrio

Jazz thumbDie Sonneberger Jazztage finden traditionsgemäß im November statt und seit 2014 wird zudem das Prologkonzert „Jazz in der Villa" im September veranstaltet.

Damit aber das Warten auf die nächsten Jazztage nicht zu lang wird, soll demnächst ein weiteres Jazzhighlight in Sonneberg Einzug halten.
Und weil es im schönen Rathaussaal stattfindet, haben wir es einfach „Jazz im Rathaus" genannt.
Sonneberger Jazzfreunde 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen am 24.9 und 03. bis 06.11.2017:
www.son-jazz.de

 

 

08.03.2017

Jetzt auch bei Facebook

Facebookstart thumbAm 8. März gegen 10 Uhr startete die neue Facebook-Seite „Spielzeugstadt Sonneberg".
Bürgermeister Dr. Heiko Voigt schaltete die Seite frei. Nun kann sich jeder Facebook-Nutzer bei "Spielzeugstadt Sonneberg" über Neuigkeiten aus dem Rathaus informieren.
Und noch eines ist dem Bürgermeister wichtig - der Dialog.
Sie sind aufgerufen: Stellen Sie Ihre Fragen, teilen Sie das Lob, Ihre Anregungen und auch konstruktive Kritik. Davon lebt diese Seite.
Im Rathaus freut man sich auf einen regen Austausch mit Ihnen und wünscht viel Spaß auf der neuen Seite!

 

 

Aktuelle Termine des Stadtrates 

Rathausvorplatz

pdf Sitzungsplan für das 1. Halbjahr 2017

pdf 
Sitzungsplan für das 2. Halbjahr 2017

 

 

 

09.02.2017

Spielwarenmesse: Bürgermeister besucht Sonneberger Firmen

170202Messe thumbDie Spielwarenmesse Nürnberg ist die weltweit führende Messe für Spielzeug und Freizeitprodukte, eine reine Fachhandelsmesse, die optimale Kommunikations- und Order-Plattform für die nationalen und internationalen Hersteller einerseits und den weltweiten Fachhandel und Einkauf andererseits schafft. Die Neuheiten-Präsentation und der umfassende Branchenüberblick sind unerlässlich für die Marktorientierung. Diese Messe hat – nach eigenen Angaben – ihren Stellenwert als bedeutendster Branchenevent der Welt weiter ausgebaut. Vom 1. bis 6. Februar überzeugten die Veranstalter mit großer internationaler Beteiligung bei den Ausstellern ebenso wie bei den Besuchern sowie mit einem weitreichendem Innovations- und Informationsangebot.

Es ist längst eine gute Tradition geworden, dass das Stadtoberhaupt der Spielzeugstadt Sonneberg zur Messe nach Nürnberg fährt, um die ortsansässigen Firmen zu besuchen. Für Dr. Heiko Voigt ist das der erste Besuch als Bürgermeister. Bei ihm sind Wirtschaftsförderer und Pressesprecherin der Stadt Sonneberg, Marco Kuhnt und Heidi Losansky sowie der Geschäftsführer der Wohnungsbau Sonneberg GmbH, Peter Soyer. Vier Firmen stehen auf dem Besuchsprogramm: Volk´s Baukastensysteme, PIKO Sonneberg, Simba Dickie Group und Scoobu, ein Unternehmen, das zum ersten Mal ausstellt.

 

Mehr

27.01.2017

Neujahrsempfang des Bürgermeisters der Stadt Sonneberg am 27. Januar 2017

Neujahrsempfang  2017 thumbAm 27. Januar fand der Neujahrsempfang des Sonneberger Bürgermeisters, Dr. Heiko Voigt, im Gesellschaftshaus statt. Viele Gäste aus Politik und Wirtschaft, von Institutionen, Verbänden und Vereinen waren der Einladung gefolgt. In seinem Grußwort blickte Bürgermeister Dr. Heiko Voigt auf das vergangene Jahr und steckte die Ziele für 2017. Die Festrede hielt der Oberbürgermeister Guido Till aus Sonnebergs Partnerstadt Göppingen. Für ehrenamtliche Arbeit zeichnete die Stadt Sonneberg fünf Bürgerinnen und Bürger aus. Des Weiteren wurden für langjährige Dienste bei der Freiwilligen Feuerwehr Kameradinnen und Kameraden mit Brandschutzmedaillen und Brandschutzehrenzeichen gewürdigt.



pdf Rede von Bürgermeister Dr. Heiko Voigt

pdf Ehrungen zum Neujahrsempfang am 27. Januar 2017

pdf Festrede von Oberbürgermeister Guido Till aus der Partnerstadt Göppingen 

31.01.2017

Gemeinsame Bewerbung der Partnerstädte für den „Tag der Franken" 2019

170130 Beim Pressegespräch zum  TdF thumbNeustadt b. Coburg/Sonneberg. Die Partnerstädte Neustadt bei Coburg in Bayern und Sonneberg in Thüringen haben beschlossen, sich gemeinsam für die Ausrichtung der Großveranstaltung „Tag der Franken 2019" zu bewerben, den die Region Oberfranken ausrichtet. Der Antrag wurde bereits eingereicht.

Beide Städte sind der Überzeugung, dass Franken nicht an der Landesgrenze von Bayern und Thüringen aufhört. Die Geschichte beweist, dass Teile des Landes Thüringen fränkische Wurzeln haben. Man merkt das noch heute an der Sprache, am kulturellen Leben und am Brauchtum. "Das daraus entstandene Zusammengehörigkeitsgefühl wollen wir auf vielen Gebieten - darunter auch im kulturellen Bereich - stärken und unsere Städtepartnerschaft festigen", so Bürgermeister Dr. Heiko Voigt.

 

Mehr

26.01.2016

Gemeinsames Oberzentrum Neustadt bei Coburg und Sonneberg wird angestrebt

170126 Pressegespräch thumbNeustadt bei Coburg und Sonneberg. Beide Städte sind Teil der Städtekette Coburg – Rödental – Neustadt b. Coburg –Sonneberg im Norden der Metropolregion Nürnberg. Der gemeinsame Siedlungs- und Wirtschaftsraum wird durch die Landesgrenze Bayern/Thüringen zerschnitten, was als erhebliches Entwicklungshemmnis wirkt und negative Auswirkungen zeigt.
So werden z.B. in den Landesentwicklungsprogrammen der beiden Freistaaten Bayern und Thüringen auf beiden Seiten der Landesgrenze für den gleichen Wirtschaftsraum unterschiedliche Methoden, Definitionen und Zielvorgaben zum Ansatz gebracht.

 

Mehr

17.01.2017

Sternsinger im Rathaus begrüßt

hlySON-9thumbAm Dienstag, 17. Januar 2017 waren die Sternsinger im Sonneberger Rathaus zu Gast und überbrachten Segenswünsche. Der Hauptamtliche Beigeordnete der Stadt Sonneberg, Christian Dressel begrüßte sie und dankte ihnen für ihr Engagement. Thematisch dreht sich die Sternsinger-Aktion 2017 um den Klimawandel und was er zum Beispiel in der Region Turkana im Nordwesten Kenias verursacht. Familien, die dort haben nichts zum Klimawandel beigetragen, müssen aber mit den schlimmen Folgen - wie der zunehmenden Trockenheit - leben. Die Sternsinger helfen ihnen.

 

Zusätzliche Informationen