Leben in Sonneberg

leben 1
Seit Jahren ist die Einwohnerzahl Sonnebergs weitgehend konstant. Die Einwohner schätzen die Lebensqualität ihrer Stadt, die sowohl Natur zu bieten hat, als auch eine abwechslungsreiche städtische Infrastruktur.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie das Deutsche Spielzeugmuseum, die Sternwarte, das Meeresaquarium Nautiland, das SonneBad mit Eishalle oder der Tiergarten haben Sonneberg überregional bekannt gemacht.

Das trifft auch auf die Kunst- und Kulturszene der Stadt zu, die von der Deutschen Spielzeugstraße mit ihren zahlreichen Attraktionen über die Internationalen Sonneberger Jazztage, zahlreiche Märkte und Veranstaltungen bis zum Stadt- und Museumsfest und zu den Sonneberger Rathauskonzerten eine lange Tradition hat.

Wen es in das grüne Umland der Stadt zieht, der findet bei Rad- und Wandertouren über das gut ausgebaute Rad- und Wanderwegenetz ein attraktives Freizeitvergnügen. Das Wohlfühlen lässt sich noch steigern, gönnt man sich nach einem aktiven Tag Wellness im SonneBad oder ein gutes Essen in einer der vielen Gaststätten.

Wohnen in Sonneberg heißt, dass all das zur Verfügung steht, was Lebensqualität heutzutage ausmacht. Die Sonneberger Infrastruktur bietet von A wie Apotheke bis Z wie Zeitung sowie für alle anderen Lebensbereiche von E wie Einkaufszentrum bis W wie Wohnungsmarkt alles, was den Alltag erleichtert und einfach zum Bild einer modernen Stadt mit langer Tradition gehört. .
 
leben 4
leben 5

Zusätzliche Informationen