30.06.2016

Junge „Leser" zu Besuch in der Stadtbibliothek

Spatzen in der Bibliothek thumbAn drei Tagen Ende Juni immer von 9:30 Uhr eine Dreiviertelstunde lang besuchten Kinder der Kita „Spatzennest die Stadtbibliothek Sonneberg. Die Bibliothekarin Nicol Obermeier hatte viele Überraschungen für die Kids bereit: So erlebten sie die Geschichte "Die Schöne und das Biest" auf dem Kamishibai-Erzähltheater und würden spielerisch mit der Bibliothek vertraut gemacht.
Der Bücherwurm Freddy feierte Geburtstag und bekam tolle Bücher geschenkt. Jedes Kind durfte ein Geschenk auspacken. Gemeinsam schauten sich alle die Bücher an. Auf diese Weise lernte die Gruppe die verschiedenen Kinderbücher kennen, die es in der Bibliothek auszuleihen gibt. Da war für jeden Geschmack etwas dabei: Vom Dino-Nachschlagewerk, über Bastel- und Kochbücher für Kinder bis hin zur klassischen Märchenliteratur. Alle Kinder fanden großen Gefallen am Besuch in der Bibliothek und wollten mit ihren Eltern bald wiederkommen, um dann in dem großen Bestand von Kinderbüchern ihr Lieblingsbuch zu suchen.

 

Spatzen in der Bibliothek 500px3

So viele Bücher – toll!

 

Spatzen in der Bibliothek 500px1

Bibliothekarin Nicol Obermeier erzählt die Geschichte "Die Schöne und das Biest".

 

Spatzen in der Bibliothek 500px2

Die „Spatzen"-Kinder und ihre Erzieherinnen bzw. Erzieher lauschen aufmerksam.

 

Zusätzliche Informationen