25.07.2019

9. SonneBerg Preis

Bild Radrennen webDrei auf einem Streich

Zur 9. Auflage des SonneBerg Preises geht es in der Sonneberger Innenstadt beim „Kriterium Rund um das Sonneberger Rathaus" wieder heiß her. Nachdem 2018 das Plaster der Bahnhofstraße unter die Räder genommen wurde, wird es am 18. August 2019 sogar drei verschiedene Wettbewerbe geben.

9:30 Uhr startet das Jedermann Radrennen über 30 Minuten und eine Runde. Bevor hier der Sieger ausgefahren wird, geht es bei zwei Prämienwertungen richtig zur Sache.
Im Anschluss folgen die Nachwuchsrennen, der U11 bis zur U15 und am Nachmittag, gegen 15.00 Uhr das Elite Rennen, welches über 65 Runden und Wertungen sicher Einiges zu bieten hat.
Alle Rennen werden als Kriterium ausgetragen, das heißt, es gibt Wertungsrunden, wobei die ersten vier Fahrer 5,3,2 und einen Punkt bekommen. Das ist dann fast so wie beim Grünen Trikot der Tour de France. Am Ende gewinnt der Fahrer oder die Fahrerin mit den meisten Punkten.

Kreisjugendspiele, Fette Reifen Rennen und Thüringer Anfänger Cup

Fette Reifen Rennen für die Jahrgänge 2009 und 2010 (10:15 Uhr) und für die Jahrgänge 2011 und 2012 (11:30 Uhr) werden in Kooperation mit dem Kreissportbund Sonneberg als Kreisjungendspiele ausgetragen. Hierzu sind alle Schüler und Schülerinnen der Klasse 1-4 eingeladen.
Für alle Kinder wird es Urkunden, kleine Preise, sowie Medaillen für die 3 platzierten Jungen und Mädchen jedes Jahrganges geben. Gefahren werden eine, bzw. zwei Runden á 1 km.
Gegen 12.30 Uhr wird es das Nachwuchsrennen im Rahmen des Thüringer Nachwuchscups für die Jahrgänge 2010 und jünger über 3 Runden geben, hierzu sind jedoch auch Kinder mit Rennrädern zugelassen, welche noch keine Rennlizenz besitzen.

King of mile, Qeen of mile

Schnelle Beine für eine schnelle Runde werden ab 10:30 Uhr gefragt sein. Hier stellen sich bis zu 30 Rennfahrer und Rennfahrerinnen im Kampf gegen die Uhr. Gestartet wird einzeln auf die 1 km Runde. Für Qeen und King, also die Schnellsten auf der Runde, wartet jeweils einer der besonderen Pokale zum Sonneberg Preis (Unikate).

Zeitlicher Ablauf

9:30 Uhr   Jedermann Rennen 30 min +1 Runde
10:15 Uhr Kreisjungendspiele JG 09/10 2 Runden
10:30 Uhr King of mile /Qeen of mile je 1 Runde
11:10 Uhr Schüler /innen U11 8 Runden
11:30 Uhr Kreisjugendspiele JG 11/12 1 Runde
11:45 Uhr Schüler /innen U13 15 Runden
12:30 Uhr Anfänger Cup JG 10 und Jünger 3 Runden
12:45 Uhr Schülerinnen U15 15 Runden
13:30 Uhr Jugend wbl U17 / Schüler U15 25 Runden
14:15 Uhr Jugend männlich U17 35 Runden
15:10 Uhr Junioren U19 /Elite 65 Runden

Alle weiteren Infos finden Sie hier.

Am Sonntag, den 18. August sind in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Bahnhofstraße, Köppelsdorfer Straße, Gustav König Straße und der Rathausplatz wegen des Radrennens voll gesperrt.

Bambinirennen

Alle Kindergartenkinder mit Laufrad oder Fahrrad, sind am Freitag, den 16. August im Rahmen des Sonneberger Spielzeuglaufes recht herzlich zum Bambinirennen in der Köppeldsdorfer Straße (Höhe Pikoplatz) eingeladen. Urkunden, Medaillen und Preise gibt es für alle teilnehmenden Kinder.

Straßensperrungen

Mit dem Radkriterium sind auch Straßensperrungen verbunden. So werden am Sonntag, 18. August, in der Zeit von 7.00 bis 17.00 Uhr folgende Straßen voll gesperrt:

  • Gustav-König-Straße von Ernst-Moritz-Arndt-Straße bis Köppelsdorfer Straße
  • Bahnhofstraße von Ernst-Moritz-Arndt-Straße bis Köppelsdorfer Straße
  • Köppelsdorfer Straße zwischen Gustav-König-Straße und Bahnhofstraße
  • Bismarckstraße im Bereich der Polizei
  • Bahnhofsplatz

Verbotswidrig parkende Fahrzeuge müssen leider kostenpflichtig abgeschleppt werden. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten!

 

 

Zusätzliche Informationen