13.09.2018

Denkmal entrostet, geschliffen, grundiert und lackiert

Denkmal1Unser Wunsch, der Dampflokachse am P+R Parkplatz mit einen Farbanstrich wieder zu neuer Schönheit zu verhelfen, reicht eigentlich schon ins Jahr 2016 zurück. Nach einem Gespräch mit Bürgermeister Dr. Voigt hatten wir dann auch offiziell grünes Licht für unsere "Streichaktion". Doch wegen der vielen großen Veranstaltungen anlässlich unseres 50-jährigem Vereinsjubiläums schafften wir das Vorhaben im Jahre 2016/2017 nicht.
Neuen Auftrieb bekam die Aktion während einer Sonderzugfahrt. Die mitreisenden Geschäftsführer Falk Greiner und Steffen Wachter der LAASER GmbH zeigten sich als große Eisenbahnfreunde - also eine passende Gelegenheit, um dieses Unternehmen als Berater und Unterstützer bei der Verschönerung des Denkmals zu gewinnen.
In tagelanger Fleißarbeit hat nun unser Vereinsmitglied Uwe Scheler die Dampflokachse entrostet, geschliffen, grundiert und lackiert. Pünktlich zum Tag des offenen Denkmals 2018 erstrahlte diese in neuem alten Glanz.
Weiterhin freuen wir uns, dass wir auch weiterhin ehrenamtlich dieses Denkmal pflegen dürfen.

Eisenbahnfreunde Sonneberg e.V.

 

Zusätzliche Informationen