17.05.2022

SidS Kinderfest Zauberer

Großes Kindertagsfest steigt am 1. Juni 2022 im Stadtpark

Eis, Glitzer-Tattoos, Riesen-Seifenblasen, Bewegung, Spaß, Kreatives, Musik, Tiere, modellierte Luftballons: Was das Kinderherz begehrt, wird am Mittwoch, 1. Juni, im Sonneberger Stadtpark zum großen Kinderfest geboten. Von 14:00 bis 18:00 Uhr stehen die Mädchen und Jungs der Spielzeugstadt im Mittelpunkt des Geschehens. „Das Kinderfest im Stadtpark kam im vorigen Jahr so gut an und hat so viele Kinder und Eltern begeistert, dass wir es in den Veranstaltungskalender der Stadt für dieses Jahr selbstverständlich wiederaufgenommen haben. Wir freuen uns sehr, viele Partner für dieses Fest an unserer Seite zu wissen", betont Cornelia Brückner, die Sachgebietsleiterin Kultur, Medien und Bürgerservice der Stadt Sonneberg.

Zwischen 14:00 und 18:00 Uhr wird es unter anderem auch ein Bühnenprogramm geben: Von 14:00 bis 14:30 Uhr stellt die polnische Jazzmusikerin Izabella Effenberg in einem Konzert gemeinsam mit ihrem Mann teils seltene Percussions-Instrumente vor, die in einem anschließenden Workshop auch ausprobiert werden dürfen – Kinder, die schon musikalisch aktiv sind, können sich im Improvisieren testen. Um 14:45 Uhr tritt der Chor der Grundschule Wolkenrasen auf mit einem circa 30-minütigen Konzertprogramm „Die Eule findet den Beat". Ab 15:30 Uhr kommt Jana Rexheuser von der Musikschule Sonneberg mit ihrer Trommelgruppe auf die Bühne. Das Bühnen-Mischpult übernimmt ab 16:00 Uhr DJ Torsten Donau, der zur Kinderdisco einlädt. Zwei Tanzgruppen der Tanzschule Eberth treten um 16:15 Uhr auf.

Für den kreativen Part sorgen mehrere Spielzeuggestalterinnen am Nachmittag des 1. Juni im Stadtpark: Regina Helmschrot stopft und dekoriert mit den Kindern genähte Stofftiere. Lydia Stoppera bastelt Spieltiere aus Pappbechern, bei Regina Trutzl kann das Material Ton ausprobiert werden und bei Stephanie Jaensch geht es ums Nassfilzen. Das ThINKA Bürgerbüro Wolkenrasen bietet Stoffmalen auf Kleintaschen, Kinderschürzen oder Federmäppchen an und bastelt Windräder mit den Kindern.

Sportlich geht es am Stand der Kreissportjugend zu: Röllchenrutsche, Slackline und Actionbound für Jugendliche laden zum Ausprobieren ein. Auch mehrere kleine Sportgeräte stehen zur Verfügung sowie eine Buttonmaschine, an der ein eigener Anstecker gefertigt werden kann. Neben Sport, Spiel und Spaß gibt's auch Informationen über die verschiedenen Sportangebote in Stadt und Landkreis. Für sportliche Aktionen wird zusätzlich der Abschnitt der Bahnhofstraße zwischen der Kreuzung am Spatzennest bis zur Karlstraße direkt am Stadtpark genutzt. Neben Bobbycar-Wettrennen, die hier ausgetragen werden können, baut Steffen Haupt von der Jugendverkehrsschule einen Parcours für kleine Rad- oder Rollerfahrer auf, wo nach Herzenslust geübt werden kann.

Das Deutsche Spielzeugmuseum wandert mit seinen „Draußenspielen" an diesem Tag ebenfalls in den Stadtpark: Riesenseifenblasen und Dosenwerfen stehen unter anderem auf dem Programm. Selbstverständlich dürfen die Glitzertattoos, Fruchtspieße und Cocktails der Kita Spatzennest nicht fehlen. Schon beim letzten Mal kam das Angebot super an. Das ASB Haus der Jugend übernimmt das ebenfalls allseits beliebte Kinderschminken und einen Verpflegungspart. Wegen des leiblichen Wohls muss sich also niemand Sorgen machen. Um den Ausschank von Getränken kümmern sich Vertreter der Sibylle Abel Stiftung.

Tierfreunde kommen ebenso auf ihre Kosten: Zwischen 16:00 und 18:00 Uhr ist der Reitverein Bettelhecken im Stadtpark vor Ort und die Kleinen können sich im Ponyreiten ausprobieren. Mit von der Partie ist wieder das Nautiland mit einer Tierschau zwischen 15:00 und 18:00 Uhr. Das sehr vielfältige Angebot anlässlich des Kindertages wird abgerundet durch einen großen Flohmarkt mit Kindermedien der Stadtbibliothek Sonneberg, der um 14:00 Uhr startet.

 

 

Zusätzliche Informationen