06.12.2021

Nikolaus-Überraschung für alle Kindergärten im Stadtgebiet

Rasselbande

Da staunten die Kinder der „Rasselbande" im Wolkenrasen am Montagmorgen nicht schlecht: Bürgermeister Dr. Heiko Voigt schaute vorbei und überbrachte gemeinsam mit Bettina Sieber und Steffen Hähnlein im Namen der Stadt Sonneberg einen Nikolaus-Gruß in Form von Gutscheinen für das SonneBad. Insgesamt wurden mehr als 900 Gutscheine am 6. Dezember ausgeteilt, von denen jedes Kita-Kind von Köppelsdorf bis Haselbach und vom Wolkenrasen bis in die Altstadt profitieren kann. „Damit wird eine langjährige Tradition fortgeführt. Wir wollen die Verbundenheit zu unseren kleinsten Sonnebergern zeigen und ihnen eine Freude bereiten", sagte Bürgermeister Dr. Heiko Voigt. Ein Herzensanliegen ist den beteiligten Organisatoren der Stadt, dass bereits im Kleinkindalter die Scheu vor Wasser abgebaut werden kann und frühzeitige sowie regelmäßige Schwimmversuche möglichst dazu führen, dass sich die Kinder später sicher im Wasser bewegen können. Zwar ist das SonneBad aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen derzeit für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen, Reha-Sport und Schulschwimmen finden jedoch weiterhin statt. Sobald die Einrichtung wieder regulär geöffnet hat, können die Mädchen und Jungen der Sonneberger Kindergärten hoffentlich ihren Besuch im SonneBad planen.

 

Zusätzliche Informationen