28.10.2021

Vorsicht auf Friedhöfen und in Parks bei Extremwetterlagen

chz Friedhof 045

Sturm „Ignatz" hat in der vergangenen Woche vor Augen geführt, wie gefährlich es in der Nähe von alten Baumbeständen werden kann. Deshalb hat sich die Stadtverwaltung Sonneberg entschlossen, auf die in den letzten Jahren häufiger werdenden Extremwetterlagen entsprechend zu reagieren, um die Bevölkerung vor Unfällen zu schützen. Ab sofort gilt auf den Friedhöfen sowie in den Parks und Grünanlagen der Stadt Sonneberg: „Bei Unwetter, Sturm, Eis- und Schneeglätte behalten wir uns vor, genannte Anlagen zu sperren." Die Stadtverwaltung Sonneberg bittet dies zu beachten.

Zusätzliche Informationen