30.09.2021

Übergabe Banner FÖZ 02

Bürgermeister übergibt neues Banner: Schüler identifizieren sich mit ihrem Schulstandort

Zum Schulbeginn waren die Freude und der Stolz bei den Schülern des Förderzentrums im Wolkenrasen groß, denn die eigenen Kunstwerke, zusammengestellt als Collage, schmückten die triste Bushaltestelle. Doch leider war die Freude nicht von langer Dauer. Bereits nach wenigen Tagen wurde das Plakat zerschlitzt vorgefunden. „Die Kinder waren traurig, enttäuscht und wütend", erzählt Schulleiterin Heike Funke. Das kaputte Banner wurde mittlerweile notdürftig mit Klebeband repariert.

„Projekte in dieser Art sind wichtig. So identifizieren sich die Schüler mit ihrem Schulstandort. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, das Banner zu erneuern", erklärt Bürgermeister Dr. Heiko Voigt, bei der nun zweiten Übergabe eines neu angefertigten Banners am Förderzentrum.

An der zum Schulgebäude gegenüberliegenden Bushaltestelle ist das gestaltete Kunstwerk aus den mehr als 80 Schülerzeichnungen angebracht worden. „So haben wir zumindest tagsüber einen Blick auf das Plakat. Wir hoffen sehr, dass es lange hält und so etwas nicht nochmal vorkommt", wünscht sich die Schulleiterin. Weiter erzählt sie, dass die Kinder mehr Acht auf ihr Kunstwerk geben und sogar ihre Eltern darum bitten, die Augen offen zu halten, wenn diese an der Schule vorbeikommen.

Auch in Zukunft möchte die Spielzeugstadt, im Rahmen ihrer MINT-Aktivitäten, die kreativen Ideen des Förderzentrums unterstützen.

Zusätzliche Informationen