01.06.2021

Kindertag in der Stadt Sonneberg: Kleine Adressaten, große Botschaft

 

Kita Friedrich Fröbel1 Mit insgesamt fast 2000 Gutscheinen für den Tiergarten Sonneberg und das SonneBad hat die Stadt Sonneberg am Kindertag ihre jüngsten Stadtbürger erfreut. „Monatelang mussten die Kinder auf so viel Schönes verzichten. Mit den Gutscheinen wollen wir den Weg zu etwas mehr Normalität versüßen. Es ist schon der zweite Kindertag während der Pandemie und wird hoffentlich auch der letzte sein“, sagte Bürgermeister Dr. Heiko Voigt bei seinem Besuch in mehreren Kindertagesstätten im Stadtgebiet am 1. Juni.

So überreichte er gemeinsam mit Steffen Hähnlein und Bettina Sieber, unter deren Regie die 15 Kindertagesstätten im Stadtgebiet laufen, in der „Pusteblume“ und im „Märchenland“ im Sonneberger Wolkenrasen jeweils eine Tüte mit Gutscheinen für beide Freizeiteinrichtungen. Auch in der Kita „Friedrich Fröbel“ in Haselbach schaute der Bürgermeister persönlich vorbei, um die Überraschung zum Kindertag weiter zu reichen. Kita-Leiterin Dorit Roß zeigte sich angetan: „Über die Jahre, die wir nun schon zur Stadt Sonneberg gehören, haben sich Gutscheine bewährt und kommen sehr gut an. Auch die Eltern freuen sich, dass sie gemeinsam mit ihren Kindern ein schönes Erlebnis planen können.“

Es ist eine langjährige Tradition, dass die Kinder der Stadt Sonneberg am 1. Juni bedacht werden. Diesmal sind es 944 Steppkes bis zum Vorschulalter, die sich über die Gutscheine für Tiergarten und SonneBad freuen können.

Kita Märchenland2

Kita "Märchenland"

Kita Pusteblume

Kita "Pusteblume"

 

Zusätzliche Informationen