16.10.2020

Projektwoche: Wir feiern Erntedank im KindergartenPicsArt 10-12-10.26.58  

Herbstzeit ist Erntezeit, das ist allgemein bekannt. Auch die kleinen und großen Spatzen aus dem städtischen Kindergarten Spatzennest nahmen traditionell das Erntedankfest zum Anlass, Aktionen rund um heimische Obst-, Gemüse-, und Getreidesorten zu gestalten. So gingen einige Erzieherinnen und Kinder zum gemeinsamen Einkauf, denn die Liste war lang. Für die kleinsten Spatzen gab es bspw. Möhren – Kartoffel – Stampf mit Gurkensalat und Birnenkompott mit Vanillesoße. Die größeren Kinder backten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Brot. Verschiedenes Gemüse wurde unter anderem zu Blumenkohl – Brokkoli – Auflauf mit Ei oder auch Gemüse – Kürbiscremesuppe verarbeitet. Auch Bewegungsangebote wie „die heiße Kartoffel“ - mit kalten Kartoffeln -, Zielwerfen oder ein Parcours der mit Äpfeln und Kartoffeln in der Hand oder auf Löffeln bewältigt werden musste, fanden ihren Raum. Bildungsangebote wie "der Kartoffelkönig" passend zur gleichnamigen Geschichte und ein herbstliches Windlicht wurden liebevoll umgesetzt. Kleine süße Sünden wie selbstgemachtes Popcorn und Apfeltaschen oder auch Apfel – Zimt – bzw. Hagebuttenmarmelade wurden gemeinsam hergestellt und vernascht. Das Hauptaugenmerk der Erntewoche war, die Kinder für die heimischen Obst- Gemüse – und Getreidesorten zu sensibilisieren. Wissen aufzubauen, zu festigen und aufzuzeigen, was man aus natürlichen, regionalen Ressourcen alles entstehen lassen kann. Herstellen und erleben gesunder Nahrungsmittel mit allen Sinnen. Fernab der schnellen Varianten aus dem Supermarkt hin zum Spaß an gesunder Ernährung. Guten Appetit!

 

Zusätzliche Informationen