12.05.2020

93975694 2868159663279875 5196835901887479808 o

 

Basteln mit Kindern im "Home-Office"

Kita Pusteblume gibt regelmäßig Anregungen zum Basteln zuhause in der Familie

Na, wird's den Kids langsam langweilig zuhause??? Und fehlt noch eine zündende Idee für ein selbstgebasteltes Ostergeschenk???

Dann hat das Team des städtischen Kindergartens Pusteblume um Annika Peterhänsel einen Vorschlag: nämlich gemeinsam als Familie basteln. Zu diesem Zweck veröffentlichen wir in diesem Beitrag regelmäßig neue Spiel- und Bastelanleitungen für die gemeinsame Familienzeit zuhause. Nachmachen ausdrücklich erwünscht!

 
 

Mitmach-Tipp 6: Eine Blume zum Verschenken

In dieser Woche haben wir einen Basteltipp für ein schönes Geschenk, über das sich Mama, Papa oder die Großeltern sicher ganz sehr freuen. Dazu werden nur eine Serviette, ein Stück Pfeifenputzer und eine Schere benötigt. Mit wenigen Handgriffen entsteht eine tolle Blume zum Verschenken.

Viel Spaß und Erfolg wünschen Annika Peterhänsel und das Kita-Team der Pusteblume

200512 Pusteblume

 

Mitmach-Tipp 5: Pusteblumen-Experiment

Die städtische Kita Pusteblume macht ihrem Namen wieder einmal Ehre und schickt uns in dieser Woche ein Experiment zum Nachbasteln und absolut passend zur Jahreszeit: Dafür brauchen die Kinder eine geschlossene Pusteblumenblüte und etwas Draht. Der Draht wird durch den Stiel der Pusteblume in die Blüte geschoben, das Ganze sollte dann aufrecht abgestellt werden und es kann beobachtet werden was passiert.

Viel Spaß und Erfolg wünschen Annika Peterhänsel und das Kita-Team der Pusteblume

IMG 20200428 130057 IMG 20200428 143541

 

Mitmach-Tipp 4: Kein Stein bleibt allein!

Auch unsere städtische Kita Pusteblume beteiligt sich an der Aktion "Kein Stein ist allein" von Antenne Thüringen. Das Team der Kita Pusteblume hat auch schon die ersten "Verbindungssteine" vor dem Kindergarten ausgelegt und hofft nun, dass sich viele Sonneberger Kinder (und Sonneberger, die sich zumindest manchmal noch wie Kinder fühlen...) an der Aktion beteiligen.

Worum geht es bei "Kein Stein ist allein"? Antenne Thüringen will, dass überall in Thüringen fröhliche Steinbotschaften den Freistaat erobern: "Immer mehr bunte Steine - immer mehr bunte Wege - unsere Kinder zeigen uns gerade, was für sie DURCHHALTEN bedeutet", so der private Radiosender aus Erfurt, der zu einer "Challange mit Herz" aufrufen möchte.

Und wie kann man sich in Sonneberg beteiligen? Mitmachen ist ganz einfach: Bemalt einen Stein und legt ihn zu den anderen vor dem Kita-Gebäude der Pusteblume in der Göppinger Straße 36a im Stadtteil Wolkenrasen.
Ziel von Antenne Thüringen ist es, Thüringen einmal quer von rechts nach links zu verbinden. Dazu wird die Länge aller Steinketten in jedem Ort zusammengezählt.

Ganz klar, dass die Spielzeugstadt Sonneberg da als südliches fränkisches Eingangstor in den Freistaat Thüringen einen kräftigen Beitrag leisten will. Deshalb Sumbacher: macht mit und malt drauf los! Wer zuhause keinen Stein findet, kann sich welche auf dem Hof der Kita holen und dann zuhause bunt bemalen. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, wie die ersten Steine vor der Kita Pusteblume schon zeigen...

IMG 20200420 09325649559 3 stein-grafik

 

Bastel-Tipp 3: Gummibärchen-Experiment

Diese Woche gibt  es zur Abwechslung mal keine Bastelanleitung, sondern ein Experiment für zu Hause. Können Gummibärchen einen Schatz aus einem See bergen ohne nass zu werden? Ja können sie.

Auf den Bildern ist zu sehen was alles benötigt wird. Eine Glasschüssel, Wasser, zwei Gummibärchen, einen Schatz und natürlich ein Boot (leeres Teelicht und Watte). Um Tauchen zu können, brauchen die Gummibärchen eine Taucherglocke. Mit ein wenig Geschick schaffen es die Gummibärchen bis hinunter auf den Grund und kommen trocken wieder nach oben. Wenn alles geklappt hat, können die Passagiere zum Schluss genascht werden.

Pusteblume

 
 
 
 
 Bastel-Tipp 2: Puste-Raupe

In dieser Woche hat das Team der städtischen Kita Pusteblume für alle Kinder eine Spielanleitung erstellt, die ganz einfach nachzubasteln ist. Das Spiel fördert die Mundmotorik und kann als Wettspiel zu zweit oder zu dritt gespielt werden.
Benötigt wird nur etwas Papier, eine Schere und ein Strohhalm - und bald ist die „Pusteraupe“ fertig.

 
Pustespiel

 

 

Bastel-Tipp 1: Osterhasen

Diesmal gilt es, putzige Osterhasen zu basteln. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung dazu hat das Kita-Team von der Pusteblume gleich mitgeschickt und haben wir unten mit eingestellt. In diesem Sinn: Eins, Zwei, Los mit Schere und Kleber.

 Osterhasen 1

Osterhasen 2

 

Zusätzliche Informationen