20.03.2020

 Wochenmarkt entfällt

Wochenmärkte können nicht weiter stattfinden

Das Land Thüringen und hierauf aufbauend der Landkreis Sonneberg haben in ihren Verfügungen vom 19. März genau geregelt, unter welchen Voraussetzungen derzeit noch sog. „Grüne Märkte“ stattfinden dürfen. Hierzu zählen strenge hygienische Bedingungen, eindeutige Abstandsregelungen zwischen Besuchern sowie zwischen Verkäufern und Kunden sowie ein Verbot des Zutritts von offensichtlich erkrankten Personen zu Marktveranstaltungen. Der Wochenmarkt am Donnerstag auf dem Bahnhofsplatz hat deutlich gezeigt, dass diese Vorgaben von den Markthändlern trotz all ihrer Bemühungen nicht durchgesetzt werden können.

Vor diesem Hintergrund sieht sich die Stadtverwaltung in der Verantwortung, die Durchführung von Wochenmärkten dienstags auf dem PIKO-Platz und donnerstags auf dem Bahnhofsplatz zu untersagen. „Wir tun dies, um Markthändler, Bevölkerung und unsere eigenen Beschäftigten zu schützen“, so Pressesprecher Stefan Hinterleitner. Zudem sehe sich die Stadt in der Pflicht, die Allgemeinverfügung des Landkreises umzusetzen. Hierzu hat das Landratsamt am Freitag die Städte und Kommunen noch ausdrücklich um Amtshilfe vor Ort gebeten.

 

Zusätzliche Informationen