16.05.2018

Bienen der KITA Friedrich Fröbel kochen heute

FFröbel kochtDie schon weithin in Sonneberger KITAs bekannten und beliebten Eierkuchen, werden heute unter ganz persönlicher Anleitung vom Küchenmeister Harald Saul in der KITA Friedrich Fröbel gebacken. Wir haben dort vorbeigeschaut und festgestellt: Die Bienen können das schon recht gut. Dank der lustigen Sprüche von Franz hatte alle etwas zu lachen und Langeweile kam auch bei denen nicht auf, die noch in der Warteschlange standen. Dorit Roß, Leiterin der Einrichtung, war heute Beiköchin und zuständig für die gerechte Portionierung der leckeren Soßen. Das es schmeckt, zeigen die Bilder.

Übrigens, der Haselbacher Kindergarten feiert am Freitag, 18. Mai, ab 15 Uhr ein großes Fest zu dem recht viele Gäste willkommen sind.
Das Programm

 

16.04.2018

Ahoi - alle Mann an Bord!

Wirbelwind thumbDie KITA "Wirbelwind" unter Trägerschaft des TWSD in Thür. GmbH lud am 9. Mai zur großen Schiffstaufe ein. Die Stadt Sonneberg hat sich am Bau des Schiffes mit 16.400 Euro beteiligt und für die Wirbelwind-Kinder unserer MINT-freundlichen Stadt einen extra Rollup zur Präsentation der KITA im Wert von etwa 200 Euro anfertigen lassen. 
Zu den Gästen gehörten der Geschäftsführer des TWSD in Thür. GmbH, Joachim Schmidt, der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Sonneberg, Christian Dressel, der Geschäftsführer der Stadtwerke Sonneberg GmbH, Steffen Hähnlein, der Verantwortliche des Mint-Projektes, Marco Kuhnt, Gabi Naundorf vom Jugendamt, weitere Vertreter der Stadt Sonneberg und noch viele andere mehr.
Die Einrichtungsleiterin entführte alle Gäste auf eine kleine Schiffsreise, in der sie erzählte, wie alles begann und wie viele fleißige Hände von Nöten waren bis das Traumschiff Fahrt aufnehmen konnte. Danach stellten die kleinen Wirbelwinde ihr schauspielerisches Können mit der Aufführung des Struwwelpeters unter Beweis. Ein heißer Tanz mit dem Jolinchen von der AOK stimmte alle auf das weitere Gute-Laune-Programm ein. Erst wurde das Spielschiff offiziell übergeben und dann waren alle Kinder beim Wasserbombenwerfen zur Schiffstaufe gefragt. Die "MS Wirbelsturm" konnte ab sofort in See stechen. Außerdem wurden bei dieser Gelegenheit auch getreu dem MINT- Projekt vielfältige Experimente selbst von den Kleinsten getestet.

 

15.05.2018

Orchesterkonzert "65 Jahre Musikschule Sonneberg"

 

65J MusikschuleDas ausgelagerte Rathauskonzert findet diesmal im großen Saal des Gesellschaftshauses statt.
Zum 65-jährigen Jubiläum der Musikschule Sonneberg wird ein großes Orchesterkonzert gegeben. Gespielt werden Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Ludwig van Beethoven.

 

Viele ehemalige Schülerinnen und Schüler der Musikschule wirken am Jubiläumskonzert mit:

Gesangssolistinnen: Ilka Tousheh (ehem. Bauersachs), Kristina Quintabà (ehem. Busch), Marvyn Horn

im Orchester: Sven Probst, Thekla Fritsche (ehem. Hennig), Almut Rönnecke, Ninette Hofmann

Außerdem sind zu Gast: der Frauen- und Männerchor Judenbach sowie der Bad Rodacher Singkreis

Es ergeht herzliche Einladung!

 

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt: 12€ (ermäßigt: 10€)
Karten sind an der Abendkasse erhältlich!

 

05.04.2018

Stadt Sonneberg ist Mitglied der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Erfurt e.V.

Druckerei Logo blau2Die VWA Erfurt bietet die Möglichkeit, mit oder ohne Abitur neben der Berufstätigkeit das für den beruflichen Fortschritt erforderliche Fach in einem straffen Studium auf Hochschulniveau zu erwerben.
Die Dozenten sind Hochschulprofessoren und erfolgreiche Führungskräfte aus der Wirtschaft und Verwaltung.
Die Thüringische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Erfurt e.V. wurde am 14.08.1991 gegründet. Die Stadt Sonneberg ist seit 2017 Mitglied der Akademie.

 

26.03.2018

Sonneberger Ostermarkt lockte bei traumhaftem Wetter zahlreiche Besucher in die Innenstadt

DSC 1365Der Frühling ließ sich am Wochenende endlich blicken und bescherte der Spielzeugstadt einen wunderbaren Ostermarkt. Am Bratwurststand der Fleischerei Rose wurde Schlange gestanden, die Osterbrezeln von Peters Backhaus gingen weg wie warme Semmeln und auch die Schausteller konnten sich zufrieden zeigen.

Mehr

20.12.2017

Stiftungs-Verein Sibylle-Abel e. V. gegründet

Gründungsmitglieder des Stiftungs-Vereins thumbAm 7. Dezember 2017 ist im Gesellschaftshaus der Stiftungs-Verein Sibylle-Abel e. V. gegründet worden. Gründungsmitglieder sind Dr. Heiko Voigt, Steffen Hähnlein, Norbert Pillmann, Klaus Schippel, Conny Schubert, Jürgen Konrad, Rolf Schwämmlein, Wilhelm Rainer Häusler und Hartmut Puff. Sie haben am Gründungstag die Satzung des Stiftungsvereins verabschiedet, in der das künftige Wirken des Vereins festgelegt wurde. Der Stiftungs-Verein Sibylle-Abel e. V. wird - ganz im Sinne der langjährigen und im April 2016 so plötzlich verstorbenen Bürgermeisterin der Stadt Sonneberg - die Kinder- und Jugendarbeit unterstützen.

Mehr

18.12.2017

Sieger der 9. Fotorallye vom "fotoclub70 Sonneberg e. V." geehrt

Fotorallye2017 Die Gesamtsieger thumbAuch in diesem Jahr haben sich am 10. September die Sonneberger wieder über die vielen Fotografen gewundert, die in der Stadt unterwegs waren und augenscheinlich die seltsamsten Dinge fotografiert haben. Über 60 Fotofreunde aus Sonneberg, Südthüringen und Oberfranken darunter auch etliche Kinder und Jugendliche stellten sich der Herausforderung. In genau fünf Stunden mussten Fotos aufgenommen werden, die zu den Themen „Postkartenmotiv", „Sternwarte", „Spitz", "Kleines ganz groß", „Zwei Farben" passten. Dabei stand das gesamte Sonneberger Stadtgebiet zur Verfügung.

Mehr

22.11.2017

Die "Rasselbande" in der Apotheke

Kita in der Apotheke

Ein ganz herzliches Dankeschön sagen die Kinder der Gruppe Pustewind des ASB Kinderparks "Rasselbande" Herrn Kohlmann und dem Team der Rathaus Apotheke Sonneberg.
Nicht oft hat man Gelegenheit hinter die Kulissen einer Apotheke zu schauen und sogar selbst dort tätig zu werden.
Salbe anrühren, Tee mischen, durchs Mikroskop schauen ...
Alles war spannend und interessant für uns.
Danke schön!

Anja Wagner und die Pustewindkinder

  

Zusätzliche Informationen