03.04.2020

Drive In

Sonneberger für Sonneberg:
Angebote mit Abhol- und Lieferserivce bzw. Web-Shop aus Sonneberg

Unter dem Motto "Sonneberger für Sonneberg" stellt die städtische Wirtschaftsförderung derzeit Dienstleister, Einzelhändler und Gastronomen aus dem Stadtgebiet von Sonneberg als Übersicht zusammen, die auch jetzt für ihre Kunden da sind - sei es mit einem Web-Shop, einem Abhol- oder einem Lieferserivce.

Denn natürlich ist es auch jetzt noch bei vielen Einzelhändlern oder Gastronomen möglich, über Online-Shops einzukaufen, sich einen leckeren Sonntagsbraten abzuholen oder die herzhafte Pizza liefern zu lassen.

Mehr

03.03.2020

KFZ-Zulassung

Neue Regelungen der KFZ-Zulassungsstelle angesichts der Corona-Lage

Aufgrund der weiteren Ausbreitung des Coronavirus wird der Dienstbetrieb der KFZ-Zulassungsstelle im Landratsamt Sonneberg nur noch für zwingende Notfälle und nach vorheriger Terminvereinbarung aufrechterhalten. Möglich sind ausschließlich Zulassungen von Fahrzeugen zur Sicherstellung der Versorgung der Bevölkerung sowie der Aufrechterhaltung des Dienstleistungsbetriebes. Zulassungen für Privatpersonen erfolgen nur bei nachgewiesenem Erfordernis. Hierzu zählt zum Beispiel ein Fahrzeugtausch aufgrund eines defekten Fahrzeuges oder ähnlichem. 

Die hierzu zwingend im Voraus erforderliche Terminvergabe erfolgt unter den Telefonnummern (03675) 871-424, -429, -472.

Mehr

01.04.2020

Hygienisch einkaufen chz

Hygiene und Gesundheitsschutz beim Einkauf

Häufig erreichen uns in diesen Tagen persönliche Nachrichten und Fragen von Bürgern, die sich Gedanken machen um den Gesundheitsschutz beim Einkaufen. Hier müssen Käufer und Verkäufer zusammenarbeiten.

Mehr

06.04.2020

OVG

Aktuelle Änderungen im Bus- und Bahnverkehr

Zum Schutz der Gesundheit bzw. zur Verlangsamung der Corona-Pandemie gibt es auch Änderungen im Bus- und Bahnbetrieb. Wir versuchen Ihnen hier die wesentlichen Informationen zusammenzustellen. Diese Informationen haben einen Stand 18.03.2020 - Änderungen sind jederzeit möglich.

Achtung Hinweis:
Aufgrund des minimalen Fahrgast-Aufkommens führt die OVG ab sofort bei auf Weiteres an Sonn- und Feiertagen keinerlei Linienfahrten im Stadt- und Regionalbusverkehr mehr durch.

Mehr

24.03.2020

Foto MNS-Aktion

Mit selbstgeschneidertem Mund-Nasen-Schutz Corona-Ausbreitung verlangsamen

Sonneberg ruft alle Bürger zu einer großen Gemeinschaftsaufgabe auf

Die Stadt Sonneberg ruft alle Bürger zu einer großen Gemeinschaftsaufgabe auf: „Wir wollen wirklich nichts unversucht lassen, um unsere Bevölkerung zu schützen und die Ausbreitung des Corona-Virus bei uns vor Ort zu verlangsamen“, begründet Bürgermeister Dr. Heiko Voigt die durchaus auch in diesen Tagen außergewöhnliche Aktion. Sonneberg will in den nächsten vier Wochen alle Einwohner mit einem Mund-Nasen-Schutz ausstatten. Das Besondere dabei: nachdem es auf dem Markt kaum mehr Mundschutz zu kaufen gibt, sollen sich die Sonneberger einen provisorischen Schutz selbst schneidern. Dazu hat die Stadt auf ihrer Homepage eine Anleitung und ein Schnittmuster im 1:1-Format zum Download eingestellt.

Mehr

06.04.2020

Corona-Virus

Übersicht Corona-Verdachtsfälle im Landkreis Sonneberg

Regelmäßig informiert das Landratsamt Sonneberg über neue Corona-Verdachtsfälle im Landkreis. Im Folgenden finden Sie chronologisch die jeweils aktuellen Presseinformationen des Landratsamtes im Wortlaut.

Einen fortgeschriebenen Überblick zur Entwicklung der bestätigten bzw. akuten Fälle zur COVID-19-Pandemie im Kreisgebiet finden Sie auch auf der Internetseite des Landkreises Sonneberg: https://www.kreis-sonneberg.de/news/information-zum-infektionsgeschehen-im-landkreis-sonneberg

 

Mehr

01.04.2020

Fieber-Ambulanz chz

Zentrale Röntgen- und Fieberambulanz im Facharztzentrum

Im Facharztzentrum (FAZ) in der Gustav-König-Straße 17 hat die zentrale Röntgen- und Fieberambulanz ihren Betrieb aufgenommen. Sie dient zur Entlastung der niedergelassenen Ärzte und der Notaufnahme im Klinikum Sonneberg. Es handelt sich jedoch nicht um eine Abstrichstelle, wo man sich auf eine Infektion mit dem Corona-Virus testen lassen kann.

Mehr

22.03.2020

Mund-Nasen-Schutz

Mund-Nasen-Schutz zum Selbst-Schneidern:
ein grundlegender Schritt zum Eigenschutz und zur Verringerung des Infektionsrisikos

Mit dieser Nähanleitung kann man sich einen grundlegenden Mund-Nasen-Schutz zur Mehrwegnutzung aus Stoff selbst nähen. Der Mehrweg- MNS ist grundsätzlich trocken zu lagern. Nach der Benutzung ist der MNS vorsichtig auszuziehen und dabei möglichst die Außenfläche nicht zu berühren. Gebrauchte MNS sollten nach der Benutzung und mindestens einmal täglich entweder bei 90 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen oder fünf Minuten in einem Bad mit kochendem Wasser ausgewaschen und im Anschluss wieder getrocknet werden. Nach dem Ausziehen des MNS müssen die Hände in jedem Fall gründlich gewaschen werden!

Die Stadtverwaltung Sonneberg würde es begrüßen, wenn möglichst viele Sonneberger zum grundlegenden Eigenschutz und zur Verringerung des Ansteckungsrisikos einen solchen Mundschutz für sich und das eigene Umfeld schneidern und tragen würden. Natürlich ist es schwierig, derzeit an Stoff zu kommen, nachdem der entsprechende Fachhandel geschlossen hat. Aber wir setzen auf die Findigkeit der Sonneberger, die sicherlich noch Stoffmaterial in welcher Form auch immer zuhause haben bzw. umarbeiten. Es kann grundsätzlich jeder atmungsaktive Stoff verwendet werden, der heiß gewaschen werden kann

Mehr

Zusätzliche Informationen