Widmungen/Sondernutzung

Widmung
Die Stadtverwaltung Sonneberg führt als Straßenbaulastträger von Gemeindestraßen und sonstigen öffentlichen Straßen ein Verzeichnis der öffentlich gewidmeten Straßen.
 

Widmung

Die Widmung ist die Allgemeinverfügung, durch die Straßen, Wege und Plätze die Eigenschaft einer öffentlichen Straße erhalten. (Quelle: Thüringer Straßengesetz (ThürStrG) in der derzeit gültigen Fassung)
 

Sondernutzung

Die Benutzung der gewidmeten Straßenfläche über den Gemeingebrauch hinaus ist Sondernutzung. Sie bedarf der Erlaubnis der Straßenbaubehörde, in Ortsdurchfahrten der Erlaubnis der Gemeinde. (Quelle: Thüringer Straßengesetz (ThürStrG) in der derzeit gültigen Fassung)
 
Ansprechpartner: Herr Müller
Tel.: 03675 880103
E-Mail:
 
Formular: Antrag auf Genehmigung einer Sondernutzung (27,11 KB)

Zusätzliche Informationen