Der Kinderreisepass

Kinderreisepass

Beantragung

  1. Die Beantragung ist nur im Beisein der gesetzlichen Vertreter, unter Vorlage eines gültigen Personaldokuments möglich. Es ist die Unterschrift aller gesetzlichen Vertreter notwendig.
  2. Der Kinderreisepass kann nur für Kinder und Jugendliche bis maximal 12. Lebensjahr ausgestellt werden.
  3. Die Vorlage von aktuellen Personenstandsurkunden (z.B. Geburtsurkunde) ist im Rahmen der Vervollständigung des Melderegisters nach § 3 Abs. 1 Bundesmeldegesetz (BMG) zum Datenvergleich sowie zum Nachtrag von fehlenden Daten erforderlich
  4. Bringen Sie bitte ein aktuelles biometrisches Lichtbild entsprechend der Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei mit.
 

Gebühren

Die Dokumentengebühr ist im Zuge der Beantragung in bar oder per EC-Karte zu entrichten. Die Höhe der Gebühr entnehmen Sie bitte dieser Übersicht.
 

Gültigkeitsdauer

Der Kinderreisepass ist 6 Jahre, jedoch bis maximal zum 12. Lebensjahr gültig (gilt ebenfalls für eine Verlängerung oder Aktualisierung).
 

Bearbeitungsdauer

Die Fertigstellung des Kinderreisepasses dauert ca. 1 Werktag, in dringenden Fällen kann er auch am Antragstag ausgestellt werden (gilt ebenfalls für eine Verlängerung oder Aktualisierung).
 

Hinweise

Weil sich das tatsächliche Erscheinungsbild, besonders des eines Kleinkindes schnell ändert, gilt der ausgestellte Kinderreisepass auch dann als ungültig, wenn eine einwandfreie Feststellung der Identität des Kindes nicht mehr gegeben ist.
 
Die Eltern sollten daher im eigenen Interesse zu gegebener Zeit eine Verlängerung bzw. Aktualisierung des Kinderpasses unter Vorlage eines neuen Lichtbildes beantragen, um Schwierigkeiten bei der Ein- oder Ausreise an der Grenze zu vermeiden.
 
Ein bereits abgelaufener Kinderreisepass ist ungültig und kann daher nicht mehr verlängert werden.
 
Der Kinderreisepass berechtigt NICHT zur Einreise in die USA.
Bei Überschreitung einer Auslandsgrenze ist für Kinder (ab Geburt) das Mitführen eines gültigen Reisedokumentes vorgeschrieben.
Als Reisedokumente für Kinder stehen Kinderreisepässe, elektronische Reisepässe und - je nach Reiseziel - Personalausweise zur Verfügung.
 
Kinder ab Vollendung des 12.Lebensjahres benötigen einen elektronischen Reisepass bzw. Personalausweis
 
 
Die Aktualität des Fotos ist regelmäßig, besonders vor Reiseantritt zu prüfen. Verbindliche Auskünfte über Einreisebestimmungen erhalten Sie nur bei Ihrem Reiseveranstalter oder beim Auswärtigen Amt.

Zusätzliche Informationen