Pass- und Personalausweisregister

Kinderreisepass
WICHTIGE MITTEILUNG - seit dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig!
 
Aufgrund europäischer Vorgaben werden ab 26. Juni 2012 die Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig und berechtigen nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.
 

Ausweispflicht in Deutschland

Deutsche Staatsangehörige, die das 16.Lebensjahr vollendet haben und der allgemeinen Meldepflicht unterliegen, sind verpflichtet, einen gültigen Personalausweis zu besitzen; dies gilt nicht für Personen, die einen gültigen Reisepass besitzen und sich durch diesen ausweisen können.
 
Ein Verstoß gegen die Ausweispflicht stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße geahndet werden kann.
 

Passpflicht bei Auslandsreisen

Bei Überschreitung einer Auslandsgrenze ist grundsätzlich das Mitführen eines gültigen Reisepasses, für Kinder unter 12 Jahren der Besitz eines Kinderreisepasses, vorgeschrieben. Kinder ab Vollendung des 12.Lebensjahres benötigen einen elektronischen Reisepass bzw. einen Personalausweis.
 
Aufgrund europäischer Vorgaben sind Kindereinträge im deutschen Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 ungültig geworden und berechtigen nicht mehr zum Grenzübertritt. Somit müssen ab diesem Tag alle Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen. Für die Eltern als Passinhaber bleibt das Dokument dagegen uneingeschränkt gültig.
 
Ob eine Passpflicht besteht, ist in den jeweiligen Staaten unterschiedlich gesetzlich geregelt. Grundsätzlich reicht für deutsche Staatsbürger bei Reisen innerhalb der Europäischen Union und in vielen anderen Urlaubsländern der Besitz eines endgültigen Personalausweises bzw. Kinderreisepasses aus.
 
Aus Haftungsgründen kann seitens der Passbehörden keine Auskunft über Einreisebestimmungen erteilt werden.
 
Informationen zu den Einreisebestimmungen ausländischer Staaten für deutsche Staatsbürger erteilt die Botschaft des jeweiligen Landes, das Auswärtige Amt in Berlin sowie die Reisebüros.
 

Zusätzliche Informationen