23.03.2020

Parkscheinautomat

Parkscheinautomaten außer Betrieb

 

Um jedwede Infektionsgefahr auszuschließen, hat die Stadt Sonneberg alle Parkscheinautomaten und Parkuhren im Stadtgebiet außer Betrieb genommen. Insofern muss ab sofort und bis auf Weiteres auch auf grundsätzlich bewirtschafteten öffentlichen Parkflächen keine Gebühr mehr bezahlt werden.

Die Stadtverwaltung sieht dies auch als ein Entgegenkommen an die Bevölkerung an, die derzeit oftmals vor großen finanziellen Herausforderungen steht. "Da soll das ein kleines Entgegenkommen sein - eine Geste, die auch aus Sicht des vorbeugenden Gesundheitsschutzes Sinn macht", so der Leiter des städtischen Ordnungsamtes Gerd Wollheim.

Aber, liebe Sonneberger, aufgepasst: damit ist kein Freifahrtschein zum Falschparken ausgestellt! Natürlich werden Parkverstöße im eingeschränkten und absoluten Halteverbot, in Feuerwehrzufahrten und auf Behinderten-Parkplätzen usw. weiter kontrolliert und geahndet. "Ich hoffe auf die Vernunft der Sonneberger", so der abschließende Appell von Gerd Wollheim.

 

Zusätzliche Informationen