01.11.2017

Bekanntmachung - Öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 56/13 "Gewerbestandort Otto Bergner Straße" gem. §13a BauGB

B-Plan icon

 Öffentliche Auslegung des geänderten Entwurfs nach § 3 Abs. 2 BauGB

Der vom Stadtrat der Stadt Sonneberg in der Sitzung am 21.09.2017 gebilligte und gem. §3 Abs. 2 BauGB zu seiner öffentlichen Auslegung bestimmte Entwurf des Bebauungsplans Nr. 56/13 „Gewerbestandort Otto-Bergner-Straße", Stand September 2017

Mehr

10.11.2017

 Fundsachen wurden am 4. November versteigert

Versteigerung thumbEtwa 150 Besucher aller Altersgruppen fanden am Samstag, 4. November 2017, in der Zeit von 10:15 bis 12 Uhr den Weg zur öffentlichen Versteigerung ins Rathaus. Eine Viertelstunde vorher konnten die Interessenten 283 nicht abgeholte Fundsachen, wie Uhren, Handys, Regenschirme, Textilien, Fahrräder, Sporttaschen, Mützen und vieles mehr begutachten.
Danach ging es im großen Saal des Rathauses zur Sache und insgesamt 101 Fundsachen wurden an den Meistbietenden gegen Barzahlung versteigert. Das Motorrad MZ TS 150 ging für 160,00 Euro an einen neuen Besitzer. Von den 13 Fahrrädern wurden acht versteigert. Mützen und Schals waren entsprechend der Jahreszeit der Renner. Nur selten waren die Besucher bereit beim Bieten richtig zu fighten, das Meiste ging zum Mindestpreis oder nur knapp darüber an den Bieter. Spaß hatten alle Akteure trotzdem und die meisten waren mit dem Ergebnis auch zufrieden.

Die Stadt Sonneberg nahm bei dieser Versteigerung im Herbst 2017 rund 780 Euro ein.
Im Frühjahr 2018 werden wieder Fundsachen versteigert. Der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

12.10.2017

Endspurt bei der Sanierung des ZOB

171012 Sanierung ZOB thumbSeit dem 24. Juli wird der ZOB umgebaut. Die umfangreichen Bauarbeiten sind mit einer mehrmonatigen Vollsperrung verbunden und der Busverkehr wurde auf den ehemaligen Busbahnhof verlegt.
Eigentlich sollte die Bauarbeiten Mitte Oktober abgeschlossen sein. Doch auf Grund der zu spät gelieferten Granitborde verzögert sich die Fertigstellung um ca. drei Wochen. Im November soll dann der sanierte ZOB für den Verkehr freigegeben werden.

 

11.10.2017

Friedhofsverwaltung informiert 

HauptfriedhofDas Wasser auf allen Friedhöfen der Stadt Sonneberg wird im Oktober 2017 in der Zeit von
23. bis 27. Oktober
(43. Kalenderwoche) abgestellt.

Das Grabfeld Nummer 2 auf dem Friedhof Unterlind ist wieder für Beisetzungen geöffnet.


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Friedhofsverwaltung Tel. 03675/880204.

 

 

20.09.2017

Grünabfallannahme bis 15. November geöffnet

Bauhof 210px bearbeitet-1Grünabfälle von Privathaushalten können noch bis einschließlich Mittwoch, 15.11.2017, von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Bauhof der Stadt Sonneberg abgegeben werden. Für die Annahme von Grünabfällen gelten folgende Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch von 9:00 - 18:00 Uhr
jeder 1. Samstag im Monat 8:00 - 14:00 Uhr

Eine Anlieferung außerhalb dieser Zeiten ist nicht möglich.
Bitte beachten Sie die ausgeschilderte Zufahrt zur Grünabfallannahme.

Nach dem 15. November bleibt die Annahmestelle bis zum Frühjahr 2018 geschlossen. Die Öffnung wird dann im Amtsblatt der Stadt Sonneberg bzw. in den Medien bekanntgegeben.

 

 21.07.2017

Neugestaltung Juttastraße mit der Fertigstellung des dritten Bauabschnittes abgeschlossen

HLY 7071 thumbDer dritte Bauabschnitt mit einer Länge von 125 Meter wurde im März dieses Jahres begonnen und ist nun - fast einen Monat vorfristig – fertiggestellt. Es war eine Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Sonneberg und den Wasserwerken Sonneberg. Seit heute, 11 Uhr, rollt der Verkehr wieder über die gesamte Juttastraße.

05.07.2017

Auf Luthers Spuren – Wanderführer vorgestellt

Flyer Titelseite aus Lutherweg thumb 210In Kooperation mit der Tourismusschule Franken in Kronach hat die Stadt Sonneberg das Projekt „Der Lutherweg im Sonneberger Land" gestartet. In ihrem zweiwöchigen Praktikum im Sachgebiet Kultur und Marktwesen wanderte die Schülerin Luisa Stejskal den Lutherweg vom Naturparkinformationszentrum in Spechtsbrunn bis zur „Gebrannten Brücke" in Neustadt ab und dokumentierte diesen.
Entstanden ist ein Wanderführer, der ab sofort als PDF-Datei auf unserer Webseite abgerufen werden kann. Er enthält alle wichtigen Angaben wie Etappenlänge, Wanderdauer, Schwierigkeitsgrad und Rastmöglichkeiten. Zudem gibt es ein paar kurze Informationen zu den einzelnen Kirchen, die sich entlang des Lutherwegs ziehen.

 

Mehr

15.05.2017

Vierte Geschwindigkeitsanzeigetafel in Sonneberg freigeschaltet

Hüttengrund Anzeigetafel thumbIm Sonneberger Ortsteil Hönbach haben die beiden Geschwindigkeitsanzeigetafeln eine gute Resonanz bei der Bevölkerung erfahren. Ersten Auswertungen der durch die Anzeigetafeln aufgenommenen Daten zeigen, dass sich die übergroße Mehrheit der Verkehrsteilnehmer an die vorgegebenen Geschwindigkeiten hält. Die meisten achten auf ihr Tempo und sichern sich das grüne Smiley.Die Messstationen erfassen klar den Zeitraum, in dem sich die meisten Überschreitungen der zugelassenen Geschwindigkeit ereignen. Nicht nur für die Stadt sind diese Daten sehr aufschlussreich, sondern sie werden künftig auch der Polizei zusätzliche Informationen liefern.
Die beiden Sonneberger Ortsteile Blechhammer und Hüttengrund liegen an einer stark befahrenen Landesstraße und deshalb besteht auch hier immer das Problem mit der Einhaltung der Geschwindigkeit. Die Stadt Sonneberg hätte gerne gleichzeitig mit Hönbach auch hier Geschwindigkeitsanzeigetafel installiert. Doch dafür waren keine Mittel im Haushalt der Stadt Sonneberg vorgesehen. Eine Lösung dafür ergab sich unerwartet.

 

Mehr

Zusätzliche Informationen